Ready & Waiting (In Dessous meiner Frau)

Erotische Geschichte von anonym
★★★★

Meine Frau lässt mich in ihren Dessous kleiden, während sie eine Massage bekommt.…

🕑 5 Protokoll Crossdressing Geschichten

"Billy, kann ich dich im Schlafzimmer sehen?" Ich ging den Flur entlang und ins Schlafzimmer, überrascht, als ich Unterwäsche auf dem Bett lag. Ich fragte: "Was ist das?" "Wir werden heute ein kleines Spiel spielen. Ich muss Stress abbauen und du wirst mir helfen." "Helfen Sie wie?" "Zieh dich aus und geh duschen." Nach meiner Dusche kehrte ich völlig nackt ins Schlafzimmer zurück.

Und aufgerichtet. Ich habe Betty geküsst. Sie hat mich weggestoßen. "Noch nicht.

Ich gehe zu einer Massage. Wenn ich nach Hause komme, werde ich mich bei Ihnen durchsetzen. Und Sie werden warten… in dieser Unterwäsche gekleidet." Sie hielt einen passenden Victoria's Secret-BH und ein Höschen hoch. Aufgeweckt von ihrer erotischen Idee spielte ich glücklich mit und setzte sie auf. Sie ließ mich sogar Falsies anlegen, um den BH aufzufüllen.

Dann ließ sie mich Oberschenkelhöhen anziehen und in High Heels schlüpfen. Sie endete mit Haarspangen im Haar. "Jetzt siehst du aus wie eine verdammte Schlampe." Ich schaute in den Spiegel und sie hatte recht.

"Ich möchte, dass du das Haus aufräumst, während ich fort bin und dieses Outfit die ganze Zeit trage. Sei vorsichtig, dass die Nachbarn dich nicht sehen. Wenn du mit den Aufgaben fertig bist, komm wieder hier rein, zieh deine an Leine und binde dich ans Bett. Du darfst deinen Schwanz nicht berühren, solange ich weg bin.

" "Wie lange wirst du weg sein?" "Ich werde eine sechzigminütige Massage haben. Während ich auf diesem Massagetisch die Hände eines anderen Mannes auf meinem ganzen nackten Körper habe, werde ich an meine Sissy-Schlampe denken, die zu Hause auf mich wartet. Es ist eine große Wende -nicht daran zu denken, dass du zu Hause wartest, während ich draußen von jemand anderem berührt werde. Ich hoffe, dass ich nicht abspritze, bevor ich nach Hause komme. "Sie sah meinen Schwanz sichtlich von ihrer Neckerei pulsieren und schnurrte:" Sie mögen den Gedanken, dass andere Männer und Frauen mich berühren, nicht, Schlampe? "" Ja, Herrin .

"" Nun, Sie können die ganze Zeit darüber nachdenken, wenn ich gegangen bin. Berühren Sie sich einfach nicht. Verstehst du das? "Mein Schwanz pochte noch mehr, aber ich nickte gehorsam. Betty ging.

Die Zeit verging in Zeitlupe. Ich putzte das Haus für sie, wusch das Geschirr, machte Wäsche, saugte und saugte. Die ganze Zeit war ich Ich musste die Sonnenbrille schließen, damit die Nachbarn mich nicht sehen und mein Bestes gaben, um unsere Fenster ohne Sonnenschutz zu meiden. Während der ganzen Zeit pulsierte mein Schwanz vor Aufregung in meinem Höschen, aber ich berührte es nicht unglaublich sexy. Ich bin ein vielseitiger Liebhaber, der genauso gerne dominiert wie ich dominiert werden muss.

Es ist etwas so Intimes und Sinnliches, eine unterwürfige Seite auszudrücken, und ich liebe das inhärente Vertrauen, das mit Dominanz und Unterwerfung einhergeht Ich liebe die Macht, die Kontrolle zu übernehmen und jemanden zu befehlen, aber ich liebe es auch, meine Frau zu erfreuen und ihr zu helfen, sie im Schlafzimmer zu entlasten Ich legte mich hin und wartete auf die Ankunft der Herren s Betty, die mich mit ihren Dessous im Spiegel betrachtet. Endlich kam sie nach Hause. Ich hörte aus dem Wohnzimmer: "Oh, mein Sklave hat sogar gesaugt… diese Schlampe muss wirklich geil sein." Betty schlenderte ins Schlafzimmer und lachte, als sie mich in ihren Dessous ans Bett gefesselt sah. "So eine gehorsame kleine Sissyschlampe.

Bist du bereit für eine Belohnung für das Hausputzen, du Schlampe?" "Ja, Herrin." Als Betty sich auszog, erzählte sie mir alles über ihre Massage. "Ich war während meiner Massage so erregt und dachte an Sie zu Hause, die in Dessous auf mich warteten. Dann gab Jennifer mir eine solche gründliche Massage.

Ich war mir nicht sicher, ob ich die Energie für Sie hätte, wenn ich nach Hause kam. Zu sehen, wie meine kleine Sissy darauf wartet, mir zu dienen, macht mich wieder an… " Betty kletterte nackt auf das Bett und legte sich auf mich. Ihre perfekten vollen Brüste drückten sich gegen meinen gepolsterten BH. "Oh, es fühlt sich so an, als ob ich mich auf Jennifer gelegt hätte. Ich glaube, du trägst sogar denselben BH wie sie." Ich stöhnte Sie flüsterte mir ins Ohr: "Ich lasse Jennifer meine Muschi lecken.

Willst du meine Muschi lecken, Sissyschlampe?" Ich nickte. Betty kroch hoch und stellte sich auf mein Gesicht. Sie war schon so nass wie sie mein Gesicht mit ihrer Muschi und ihren inneren Oberschenkeln erstickte. Sie packte mich an den Haaren, rieb ihre Klitoris gegen meine Zunge und stöhnte: "Oh, du bist fast so gut wie Jennifer." Als sie kurz vor dem Höhepunkt war, blieb Betty stehen, kroch zurück und begann, ihre Muschi an meinem Schwanz zu reiben.

Sie stöhnte: "Oh, ich reibe meinen Kitzler gerne gegen deinen Kitzler." Dann hob sie meinen Schwanz und senkte ihre Muschi darauf. Wellen der Ekstase trafen sie, als sie an meiner steifen Rute auf und ab hüpfte. "Dein Kitzler ist so hart.

Fühlt sich so gut an!" Sie und ich küssten uns leidenschaftlich, unsere Zungen tanzten. Ich spürte, wie sich ihre Muschi zusammenzog. "Oh!" Betty ballte sich zusammen und hatte einen unglaublichen Orgasmus. Ihr ganzer Körper schauderte vor Leidenschaft und Lust. Wir drehten uns um und ich fing an, ihre Muschi mit meinen "Brüsten" zu prügeln, die gegen ihre hüpften.

Sie fragte: "Willst du kommen, meine Sissyschlampe?" Ich nickte und flehte mit meinen Augen. "Sie können unter einer Bedingung. Sie müssen diesen BH und dieses Höschen heute Nacht ins Bett tragen." Und damit schoss ich eine riesige Ladung in Bettys Muschi. Wir kuschelten uns für den Rest der Nacht, während ich noch in ihrem BH und Slip war. Ich kann nicht auf ihre nächste Massage warten.

Sie wurde aufgefordert, ein Gestüt namens Rob zu beantragen.

Ähnliche Geschichten

Wie Andrew zu Andrea wurde Teil 2

Erotische Geschichte von anonym
★★★★
🕑 7 Protokoll Crossdressing Geschichten

"Hast du cum?" Fragte Lacy. "Ja", antwortete er und versuchte sie nicht anzusehen. "Keine Notwendigkeit, sich peinlich zu fühlen. Es ist in Ordnung." "Ich denke, ich gehe besser", sagte er und stand…

fortsetzen Crossdressing Sexgeschichte ⇨

Er ist so hübsch im Rosa

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★

Die Wünsche der armen Sissy gehen zu wünschen übrig.…

🕑 5 Protokoll Crossdressing Geschichten

Er ist sechzehn Jahre jünger als ich, sechs Fuß groß, blond und blauäugig, mit dem unersättlichen Wunsch, meine devote Sissy-Schlampe zu sein. Ich konnte nie herausfinden, was sein Verlangen…

fortsetzen Crossdressing Sexgeschichte ⇨

Teenage CD Awakening Teil I

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★

Eine Geschichte über den ersten überwältigenden Drang eines Teenagers, ein Höschen anzuprobieren…

🕑 19 Protokoll Crossdressing Geschichten

Als Kind habe ich in einer Stadt im Norden Englands gelebt. Es war ein ziemlich konservativer Ort, an dem von Jungen erwartet wurde, dass sie Männer und Mädchen Frauen wurden. Trotzdem war meine…

fortsetzen Crossdressing Sexgeschichte ⇨

Sexgeschichte Kategorien

Chat