Ein Freund hilft aus

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★ (< 5)

Ein Freund meines Mannes hilft bei Hausrenovierungen und vielem mehr.…

🕑 6 Protokoll Ehefrau Liebhaber Geschichten

Damals, als mein Mann anfing anzudeuten, dass er vielleicht möchte, dass ich Sex mit anderen Männern habe, muss ich sagen, dass ich davon ein wenig verwirrt war. Ich war dazu erzogen worden anzunehmen, dass verheiratet zu sein bedeutete, dass ich niemals in der Lage sein würde, über solche Dinge nachzudenken, und das heißt, immer noch verheiratet zu bleiben. Ich war sehr glücklich mit meiner Ehe mit Mike und wollte sie für nichts riskieren. Das soll nicht heißen, dass ich mich nie sexuell zu anderen Männern hingezogen fühlte. Ich betrachtete die sexuelle Treue einfach als einen unausweichlichen Teil der Ehevereinbarung.

Das begann sich zu ändern, als wir unsere ersten Swinging-Erfahrungen mit einem anderen Paar machten. Eines Abends, nachdem wir mit einem Paar, das zu dieser Zeit unsere besten Freunde waren, zum Tanzen ausgegangen waren, kamen wir schließlich zu unserem Haus zurück und tauschten die Partner für die Nacht. Wir hatten alle ein bisschen zu viel getrunken, was sicherlich geholfen hat.

Trotzdem waren wir uns alle sehr wohl bewusst, was wir taten, und wollten es damals aufrichtig tun. Überraschenderweise hat dieses erste Experiment sehr gut funktioniert, wenn man bedenkt, dass es das erste Mal für uns und das andere Paar war. Wir hatten alle viel Spaß damit. Als wir am nächsten Tag den anfänglichen Schock über das, was passiert war, überwunden hatten, waren wir alle vier sehr glücklich darüber und gespannt auf die Möglichkeiten in der Zukunft. Mike war sehr zufrieden und aufgeregt darüber, wie gut ich es mit Rick gemacht habe und wie viel Spaß ich dabei hatte.

Tatsächlich war er mehr von meiner neu zum Ausdruck gebrachten Bereitschaft und Begeisterung für Sex mit anderen Männern begeistert als von seinen eigenen Möglichkeiten, Sex mit anderen Frauen zu haben. Wow, ich erfreue meinen Mann, indem ich Sex mit anderen Männern habe. Anfangs hat es mich fast verwirrt, aber bald begann ich, seine Perspektive zu schätzen und zu akzeptieren. Ich verstand es immer noch nicht ganz, aber ich erfuhr, dass er wirklich aufrichtig und sehr erfreut und aufgeregt über die Erweiterung meines sexuellen Horizonts war.

Er hielt nicht weniger von mir. Ganz im Gegenteil, er schien mich mehr denn je zu schätzen und zu bewundern. Wie könnte ich mich beschweren? Ein oder zwei Wochen später sprach Mike die Möglichkeit an, dass ich mit Frank, einem anderen seiner Freunde, Sex haben könnte. Tatsächlich war Frank für uns beide ein alter Freund aus unserer Singlezeit. Ich war in der High School in derselben Klasse wie Frank und Mike lernte ihn gut kennen, als sie beide ihren ersten Vollzeitjob bei derselben Firma bekamen.

Mike war so glücklich, als ich zustimmte, besonders als ich ihm versicherte, dass ich es wirklich wollte, dass ich es nicht nur tat, um ihm zu gefallen. Ich erinnere mich an den Tag, an dem es passierte, als wäre es gestern gewesen. Unsere Tochter war in der Schule und Mike und ich hatten beide einen arbeitsfreien Tag. Frank hatte an diesem Tag auch frei und Mike hatte ihn gebeten, vorbeizukommen, um bei einem Hausrenovierungsprojekt zu helfen, das er am Laufen hatte. Mike hatte die Möglichkeiten vorher mit Frank besprochen, also hatte er eine ziemlich gute Vorstellung davon, was vor sich gehen könnte.

Ich hatte keine Zweifel, dass Frank Sex mit mir haben wollte. Wir hatten uns jahrelang mit Andeutungen und sexuellen Anspielungen aufgezogen. Wir mochten uns und fühlten uns sexuell zueinander hingezogen. Zwischen uns war nie etwas passiert und wir beide hatten akzeptiert, dass nichts passieren würde, nachdem ich Mike geheiratet hatte. Ich war nass vor Aufregung, bevor Frank überhaupt dort ankam.

Ich ziehe meine sexy Dessous mit einem Minirock und einer geknöpften Bluse darüber und ein Paar sexy Stöckelschuhe an. Als Frank ankam, sagte Mike ihm, dass er noch etwas anderes tun wollte, bevor sie mit dem Projekt begannen. Als ich in die Küche hinausging, um Frank zu begrüßen, fiel er fast in Ohnmacht. Alles, was er tun konnte, war mit dem Kopf zu nicken und darüber zu stammeln, wie großartig ich aussah.

Wir spielten Strip-Poker und obwohl ich normalerweise sehr viel Glück beim Kartenspielen habe, dauerte es aus irgendeinem Grund nicht sehr lange, bis ich nur noch meine Dessous ausgezogen hatte. Es war ein rotes Spitzenhemdchen, größtenteils durchsichtig, mit nur einem Riemen zwischen meinen Beinen. Meine Titten und meine Muschi waren deutlich sichtbar und keiner der Jungs konnte den Blick von mir abwenden und beide hatten große Erektionen. Mike mischte die Karten für eine andere Hand, als ich hinüberging und Franks Hose öffnete und seinen pochenden harten Schwanz befreite.

Er hatte ein schön großes Glied und ich war angenehm überrascht, als ich es sah. Ich bückte mich sofort und nahm es in meinen Mund und begann, es wie einen großen Lutscher zu saugen. Ich war Feuer und Flamme.

Ich wollte Franks Schwanz in diesem Moment mehr als alles andere in mir haben. Da ich wusste, dass mein Mann mit meiner ungenierten Sexualität zufrieden sein würde, verschwendete ich keine Zeit. Ich führte Frank an seinem Schwanz ins Schlafzimmer und legte mich mit hochgezogenen Knien und weit gespreizten Beinen aufs Bett.

Der Tanga an meiner Unterwäsche war locker genug, um leicht darüber gezogen zu werden, um Zugang zu meiner Muschi zu erhalten, die buchstäblich vor Erregung tropfte. Wir fickten lange, während Mike mit großen Augen zusah, seinen steifen Schwanz in der Hand. Frank überraschte mich ein wenig mit seiner Ausdauer und ich verlor jedes Zeitgefühl, bis ich Mike sagen hörte, dass uns die Zeit davonlaufe und wir fertig werden müssten. Unsere Tochter sollte gegen 3 Uhr mit dem Schulbus nach Hause kommen: und es dauerte ein paar Minuten, bis Frank begann, mich mit neuer Kraft zu ficken, und innerhalb einer Minute kamen wir beide.

Ich hatte schon mehrmals Sperma, aber das Gefühl, wie sein Schwanz sich vor Orgasmus verkrampfte und mich voller Sperma spritzte, drückte mich wieder über den Rand zu einem absolut explosiven Höhepunkt. Als wir wieder zu Sinnen kamen, mussten wir uns beeilen, aufzuräumen und uns fertig zu machen. Als meine Tochter, damals etwa acht Jahre alt, nach Hause kam, war alles ganz normal.

Mike und Frank arbeiteten im Keller und ich trug eine Jeans und ein T-Shirt. Ich konnte fühlen, wie Franks Ladung in mein Höschen sickerte, aber ich behielt so viel wie möglich in mir und hoffte, dass Mike die Chance haben würde, mich zu ficken, solange es noch da war. Es fühlte sich sehr ungezogen an, Sex mit meinem Mann zu haben, meine Muschi mit dem Sperma eines anderen Mannes geschmiert. Ich begann die seltsamen Wünsche meines Mannes ein wenig zu verstehen. Ich dachte, er würde es zu schätzen wissen und ein paar Stunden später fand ich heraus, dass ich Recht hatte.

Das war das allererste Mal, dass ich vor meinem Mann von einem anderen Mann gefickt wurde. Das ist seit jenem Nachmittag im Jahr 1982 bei vielen Gelegenheiten passiert, aber ich werde dieses erste Mal nie vergessen. Es fühlte sich an wie der Beginn von etwas Gutem und unsere Erfahrungen im Laufe der Jahre haben gezeigt, wie wahr dieses Gefühl wirklich war.

Ähnliche Geschichten

Dirty Little Secrets 10: Unter freiem Himmel

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★ (< 5)

Mark ist bereit für ein paar große Überraschungen…

🕑 35 Protokoll Ehefrau Liebhaber Geschichten 👁 253

Ich bin den ganzen Sonntag in Tenterhooks und warte auf den Anruf. Wenn es kommt, ist es fast dunkel. Es ist schon etwas mehr als eine Woche her, seit ich Catherine gesehen habe, was mit ihrem Mann…

fortsetzen Ehefrau Liebhaber Sexgeschichte ⇨

Ein Wochenendausflug - Teil 1

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★ (< 5)

Frau überrascht Ehemann mit einem Wochenendsexurlaub…

🕑 15 Protokoll Ehefrau Liebhaber Geschichten 👁 1,096

Meine Frau Laura und ich waren in den letzten zehn Jahren in einem trockenen Zustand. Ich sage nicht, dass wir in den letzten 10 Jahren keinen Sex hatten, nur dass wir beide alleine waren. Nicht,…

fortsetzen Ehefrau Liebhaber Sexgeschichte ⇨

Angebetet 4

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★ (< 5)

Susanna versichert Jason, dass er mehr als nur eine Verbindung zu Kevin ist.…

🕑 36 Protokoll Ehefrau Liebhaber Geschichten 👁 133

"Das war schnell", sagte Shayla von der Liege in der Höhle, als Jason eintrat. "Hast du und Susanna es schon getan?" Jason schüttelte den Kopf. "Du musst mir sagen, was los ist, Shayla. Du weißt,…

fortsetzen Ehefrau Liebhaber Sexgeschichte ⇨

Sexgeschichte Kategorien