Sex Spiele # 9

Erotische Geschichte von nipordinero
★★★★

Das grünäugige Monster, aber die Liebe herrscht vor…

🕑 5 Protokoll Ehefrau Liebhaber Geschichten

Unser letztes Abenteuer war mit den beiden jungen Männern, die wir beim Cruisen gefunden hatten. Wir brachten sie in ein lokales Hotel und Carol hatte Sex, während ich zusah. Jetzt, da wir zu Hause waren, musste unser abenteuerlicher sexueller Lebensstil diskreter sein.

Wir waren beide sozial aktive Leute in der Gemeinde und bekamen etwas prominente Jobs. Wir gingen weiterhin zu Festen und Gemeinschaftsveranstaltungen, um zu sehen, ob sich eine Gelegenheit für ein Abenteuer bot. Unsere sexuellen Abenteuer waren für uns und unsere Beziehung sehr wichtig geworden. Wir hatten so viele verschiedene Sachen gemacht: Gruppensex, Lesbensex, Homosexuell Sex, Doppel- und Dreifachpenetrationen, an Stränden, Yachten und in Jamaika. Durch all das hatten wir eine zutiefst liebende Ehe.

Wir waren am nächsten Wochenende auf einer Party. Carol trug ein hauchdünnes Sommerkleid ohne Unterwäsche. Sie tanzte mit mehreren Männern und humpelte sie immer und gab ihnen auffällige Erektionen.

Mark, unser erstes sexuelles Abenteuer und die Person, mit der sie mit unserem ersten Wochenendhaus Sex hatte, war dort. Er tanzte mit Carol und seine Hände waren überall auf der Tanzfläche. Sie kamen ganz heiß zu mir und störten sich. Carol sah mich fragend an. Ich nahm sie beiseite und sagte: "Es kann keine fortlaufenden sexuellen Beziehungen geben.

Ich möchte nicht, dass du wieder mit Mark zusammen bist. Ich werde nicht riskieren, dich zu verlieren." Carol und ich tanzten das nächste langsame Lied. Sie sah mich an und fragte: "Bist du eifersüchtig? In meinem Leben kann es keine andere Liebe geben als dich." Ich konnte meine plötzlichen Gefühle der Unsicherheit oder die schmerzliche Erkenntnis nicht erklären, dass einige unserer Abenteuer die Umstände für eine romantische Verstrickung geschaffen haben.

Nach dem Tanz holte ich uns ein paar Drinks. Ich wurde von Freunden beordert und kam etwa dreißig Minuten später mit den Getränken zurück. Carol war nicht da. Ich schaute auf die Tanzfläche, wartete vor dem Damenraum und fragte herum. Nein, Carol.

Ich ging raus, wo die Autos geparkt waren, und hörte ein Stöhnen. Ich ging zu unserem Auto und da war Carol auf ihren Knien, die Marks Schwanz saugte und sich selbst fingerte. Ich habe es verloren.

Ich rief "Carol". Sie blieb abrupt stehen. Mark war jenseits des Punktes, an dem es keine Rückkehr mehr gab, und er kam über sie hinweg. Meine Emotionen waren tobend, unkontrollierbare Wut und Angst, Eifersucht und Verrat.

Dies sollte etwas sein, was wir zusammen gemacht haben. Was Carol tat, war Betrug. Ich stand gefroren da.

Ich sagte zu Mark: "Verschwinde von hier und bleib weg von Carol." Er sah verwirrt und ein bisschen ängstlich aus. Er wollte etwas sagen, sah dann meinen Gesichtsausdruck, zog sich hoch und ging. Carol stand nur da und sah ängstlich und verwundet aus.

Ich sagte zu ihr: "Steig jetzt ins Auto! Wir reden zu Hause." Wir fuhren schweigend nach Hause. Als wir dort ankamen, fing Carol an zu reden. Ich sagte sei ruhig." Ich sagte: "Sie haben mich betrogen. Ich weiß nicht, ob ich mit einem Betrüger verheiratet bleiben kann." Carol sagte: "Dick bitte, bitte vergib mir.

Ich wusste nicht, dass du es so nehmen würdest." Ich sagte: "Woher wissen Sie nicht, wann ich so spezifisch war mit Mark. Waren Sie vor Begierde überwältigt? Es gibt keine verdammte Entschuldigung. Wir haben diese Dinge immer zusammen gemacht. Haben Sie mit anderen geschummelt?" Carol kam zu mir herüber, Tränen liefen über ihr Gesicht und umarmten mich. Ich habe sie abgewiesen.

Ich habe sie weggestoßen. In diesem Moment wollte ich nichts mit ihr zu tun haben. Meine Welt brach zusammen. Ich sagte Carol, dass ich heute Nacht in ein Hotel gehen würde. Sie könnte mich im Notfall anrufen.

Ich ging ins Schlafzimmer und ins Badezimmer und packte einige Klamotten und Toilettenartikel. Ich habe im Peabody Hotel eingecheckt. Ich brachte eine Flasche Whiskey in mein Zimmer und trank, bis ich ohnmächtig wurde. Ich bin mehrmals aufgewacht und jedes Mal gab es Tränen in meinem Gesicht.

Tief in der Nacht klopfte es an meiner Tür. Ich ging zum Guckloch und es war Carol. Ich öffnete die Tür und sagte: "Was machst du hier?" Carol fiel auf die Knie und kroch buchstäblich in den Raum.

Ihr Gesicht war geschwollen und ihre Augen gerötet. Sie sagte: "Dick, ich kann nicht ohne dich leben. Ich liebe dich mehr als alles andere.

Vergib mir. Ich werde so etwas nie wieder tun. Sag mir, was du willst.

Wir geben Sexspiele auf, wenn du willst . " Meine Gefühle waren wieder in Aufruhr. Carol und ich waren seit fast acht Jahren verheiratet.

Sie waren die glücklichsten Jahre meines Lebens. Sie war die Frau, mit der ich den Rest meines Lebens verbringen wollte. Carol ist die schönste, klügste, sinnlichste und liebevollste Frau, die ich je getroffen habe. Sie hatte mich verletzt.

Aber ich konnte sie nicht weiter verletzen. Carol kniete immer noch auf dem Boden, den Kopf gesenkt, die Augen bedeckt und schluchzte unkontrolliert. Ich konnte es nicht tun Ich zog sie sanft hoch und schlang meine Arme um sie.

Ich fing an, sie zu wiegen und zu beruhigen. Ich sagte: "Shhh, Shhh, uns geht es gut. Ich liebe dich für immer." Ich wusste, dass ich die Sexspiele initiierte und ermutigte.

Vielleicht war es eine Dummheit, unsere Ehe zu riskieren. Vielleicht war es an der Zeit, die Spiele zu beenden. Ich trug Carol zum Bett und brachte uns beide unter die Decke.

Sie wimmerte immer noch und die Tränen flossen immer noch. Wir hielten einander und flüsterten beruhigende, beruhigende Worte miteinander. Wir blieben den Rest der Nacht so.

Keiner von uns hat geschlafen. Fortsetzung folgt - vielleicht..

Das 25-jährige Jucken Kapitel 7

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★

Wieder ein Ausflug für die drei Paare. Können wir von früheren Ereignissen abweichen?…

🕑 28 Protokoll Ehefrau Liebhaber Geschichten

Mir war besonders bewusst, dass Kat und Maggie es wahrscheinlich schaffen würden, unter der Woche Zeit zu finden, wenn nur am Telefon. Zumindest dachte ich, dass sie nicht zu viel Zeit miteinander…

fortsetzen Ehefrau Liebhaber Sexgeschichte ⇨

Swinging mit der Nachbarschaft necken

Erotische Geschichte von overboard
★★★★★

Meine ursprünglich schüchterne Frau wird leidenschaftlicher und führt zu einer Schaukel mit unserem neckenden Nachbarn.…

🕑 19 Protokoll Ehefrau Liebhaber Geschichten

Dies ist eine marginale Fortsetzung der Geschichte von Shywife, die früher veröffentlicht wurde, aber sie wird für sich allein stehen. Es macht jedoch mehr Spaß, sie beide zu lesen. Tracy…

fortsetzen Ehefrau Liebhaber Sexgeschichte ⇨

Alte Freunde und Fickfreunde - Teil 2

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★

Was passiert, wenn das Zimmer betreten wird?…

🕑 29 Protokoll Ehefrau Liebhaber Geschichten

Ich ging zum Schreibtisch und zog Lindas Profil auf Facebook hoch. Becky ging zu mir, reichte mir mein Glas Wein und bückte sich dann, um das Bild auf dem Bildschirm zu sehen. Offensichtlich war sie…

fortsetzen Ehefrau Liebhaber Sexgeschichte ⇨

Sexgeschichte Kategorien

Live Sex