Geflochtene Umarmungen

★★★★★ (< 5)
🕑 2 Protokoll Erotische Gedichte Geschichten

In diesen geflochtenen Umarmungen ist pure Glückseligkeit zu finden. Empfindungen ebben in unerbittlichen Strömen ab, wenn unsere Lippen Wünsche austauschen, die für das gesprochene Wort zu vertraut sind, und Fingerspitzen sensible Ebenen erbeuten; jede Berührung entwirrt einen komplizierten Dialog, während wir um die Entfaltung rennen. Wo ich nur eine zaghafte Sommerbrise voller neugieriger Zögern bin, eine ruhigere Strömung köchelnder Hitze, die langsam jeden Sinn überwältigt, jagt du schnell jedem rohen Verlangen nach.

Ich erliege jeder aufdringlichen Berührung, Finger huschen zwischen seidigen Schenkeln, wo du duftende, zarte Blütenblätter zum Blühen bringst, und atme jedes Geheimnis ein, das offenbart wird, wenn es im süßesten Tau glitzert. Mit jedem Eindringen in meine Tiefen, Fingern in Falten und heißem Nektar, der deine Zunge bedeckt, suchst du jedes Geständnis, das im geflüsterten Refrain deines Namens ausgeatmet wird. Du beschwörst jedes meiner viszeralen Bedürfnisse und verweilst, während ich in süßer Vergessenheit schwanke; Die Entschlüsselung signalisiert in meinem sich windenden Körper eine stille Bitte an dich, dich zu stürzen, mich mit jedem heftigen Schmerz zu nehmen, von dem du jetzt besessen geworden bist. Du nimmst mit der Intensität eines wütenden Sturms auf, immer wissend, welche Melodie von Donnerschlägen die mächtigen Donner in meinem Kern hervorrufen wird, die zwischen Blitzen reiner Hitze zusammenbrechen, die an ihrer unvermeidlichen Entladung vorbeiköcheln.

Und mit einer kraftvolleren Melodie wogend, wissen Sie, wie man mit roher Kraft behauptet; Anschwellen mit jedem Urdrang, bis du innerlich dick und eindringend bist, ein Heißhunger in jedem Stoß. Der letzte Auftakt liegt in unseren verschlungenen Formen, der Nähe in unkontrollierbarem Zittern, wenn die Beine versuchen, dich fester zu beanspruchen, dem Kratzen von Nägeln auf feuchter Haut und gedämpften Schreien, die gegen rohes Fleisch beißen. Die sengende Hitze zusammenpressender Falten ergreift jeden Zentimeter deines geschwollenen Schmerzes, und jede besitzergreifende Flexion bittet dich, tiefer zu treiben, dich einzubetten, ein Zuhause in mir zu schaffen. In den Griffen dieser geflochtenen Umarmungen ist pure Glückseligkeit zu finden. Während wir mit dem Summen unseres synchronen Pulses platzen, fließender Honig Sie bis zur Wurzel bedeckt, während Sie tief in mein umklammerndes Geschlecht fließen, decken wir jedes Geheimnis auf, das wir immer versucht haben zu erklären.

Ähnliche Geschichten

Der Steuermann kommt

🕑 1 Protokoll Erotische Gedichte Geschichten 👁 929

Ich spüre die Stille der Stille. Wie Motten Läuse von Flügeln pflücken. Verse mit dem Schatten einer Hure. Wie das Pendel ticktackt. Eine Stille der Winde bringen. Wie der Donner kräht. Während…

fortsetzen Erotische Gedichte Sexgeschichte

Sein noch einmal

★★★★★ (< 5)
🕑 2 Protokoll Erotische Gedichte Geschichten 👁 490

Ich stehe nur da und weiß nicht, wo ich anfangen soll. Wieder in deinen Armen, atme ich deinen Geruch ein. Deine Arme umarmen sich, noch enger. In meinem T-Shirt stehe ich anfällig für das…

fortsetzen Erotische Gedichte Sexgeschichte

Zusammenbruch

★★★★★ (< 5)
🕑 2 Protokoll Erotische Gedichte Geschichten 👁 313

Alles andere wird dunkler, wenn Sie zu mir kommen, unsere Haut wird mit Wein und Not versorgt, unser Fieber ist bereit, sich heute Nacht zu treffen, während die Sterne brennen, wie wir es oft tun.…

fortsetzen Erotische Gedichte Sexgeschichte

Sexgeschichte Kategorien