Beste Nacht meines Lebens Teil 2

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★

Drei Cheerleader beweisen manchmal, dass ein netter Kerl zuerst fertig werden kann…

🕑 32 Protokoll Erstes Mal Geschichten

Nein, das passiert nicht sofort. Wenn Sie auf der Suche nach einer Geschichte mit schlüpfrigem Sex sind, die nie nachlässt, werden Sie diese wahrscheinlich nicht genießen. Die meisten Szenen sind eine Ansammlung erotisch aufgeladener Umstände. - Fortsetzung von Teil 1 Die Mädchen verschwanden zurück in Laurens Zimmer, um ihre Anzüge anzuziehen. Ich ging in Joes Zimmer und holte meinen eigenen Anzug heraus und zog ihn an und ging dann zurück zum Pool.

Ich bin vor einem der Mädchen dort angekommen, also habe ich eine schnelle Kanonenkugel vom Sprungbrett in den Pool geschossen, anstatt nur einen Zeh einzutauchen. Der Pool ist ein Tauchbecken in voller Größe mit einem sehr hellen Poollicht, damit Sie es benutzen können nachts und immer noch alles ganz klar sehen. Die Tür nach hinten öffnete sich und Ashley war das erste Mädchen, das herauskam und sich mir anschloss. Sie trug einen roten Bikini.

Das Oberteil war ziemlich konservativ und bedeckte die meisten ihrer frechen Brüste etwas zu gut für meinen Geschmack. Die Unterteile waren viel sexy und ritten auf beiden Seiten hoch über den Hüften. Die Rückseite war nicht ganz ein Tanga, aber etwa die Hälfte jeder Wange zeigte sich.

Ich muss zugeben, dass ihr Arsch noch schöner aussah, als ich es mir vorgestellt hatte. Ich glaube, Ashley hat mich beim Auschecken ihres Arsches erwischt, weil sie ein wenig ins Bett ging, als sie am Rand des Pools ankam. "Normalerweise kann ich diesen Anzug nicht tragen. Wenn Joe weiß, dass ich vorbeikomme, um an meiner Bräune in diesem Bikini zu arbeiten, ruft er seine kleinen Horndog-Freunde an, um mich auszuspionieren. Ich dachte, ich wäre dieses Wochenende bei ihm in Sicherheit, nicht." Hier." "Dein Geheimnis ist bei mir sicher", sagte ich lächelnd.

"Ich werde nicht zu den Jungs in der Schule plappern, die ich dich in Micro-Bikini-Hosen gesehen habe." "Ich weiß", sagte sie. "Sara sagte, sie sei überrascht, aber froh, dass du so diskret über die sieben Minuten warst, die du in einem Schrank verbracht hast. Sie schämte sich nicht, dass sie mit dir rumgemacht hat oder so. Es scheint nur, dass ihre Brüste eine Quelle ständiger Gespräche unter den Jungen in der Schule sind, und es war aus ihrer Sicht eine sehr gute Sache, den einen Jungen, der tatsächlich etwas über sie wusste, ruhig zu halten. Nicht viele Jungen in der Schule hätten so etwas getan, wenn sie darüber gesprochen hätten, hätte er ihm viele Requisiten vom Rest der Jungs eingebracht.

Es ist gut zu wissen, dass man Ihnen vertrauen kann. Ich konnte meinem letzten Freund sicherlich nicht trauen, er hat mich betrogen, als er die erste Chance bekam, die er mit einer dieser Mat Maid-Schlampen hatte. «» Er war ein Idiot «, sagte ich ohne zu zögern.» Du bist unglaublich. Du bist wunderschön, du machst Spaß, du bist nett zu allen.

Er war ein dummer Idiot, der dich betrogen hat. "„ Nun… danke ", sagte sie und trat in den Pool.„ Es ist schön zu wissen, dass zumindest einige Leute es zu schätzen wissen, wenn sie etwas Gutes haben. " Der Rücken öffnete sich wieder und Sara kam zurück.

Ihr Anzug war fast das Gegenteil von Ashleys. Die Unterteile waren konservativ, fast wie Jungenshorts, obwohl sie natürlich ziemlich eng anliegend waren und gut an ihren Kurven hafteten. Obwohl ihr die langen Beine fehlten und sie eng waren Von den anderen beiden hat Sara eine sehr kurvenreiche Beute und ich war etwas enttäuscht, dass ich sie nicht besser sehen konnte. Ihr Oberteil war jedoch bei weitem nicht so konservativ. Es waren nur zwei kleine Stoffstücke über jeder einzelnen Brust.

zusammengehalten mit Schnüren. Die Oberseiten und Seiten jeder Brust waren deutlich sichtbar, und wenn sie tief einatmete, spähten sogar die unteren Kurven heraus. "Meine Güte, Sara, warum hast du dich überhaupt um ein Oberteil gekümmert", sagte Ashley lachend. "Ich wollte dem armen Jungen keinen Herzinfarkt geben", antwortete Sara Ich habe das für Joes Geburtstag aufgehoben und dachte, ich könnte Laurens kleinen Bruder eine Show geben, die er so schnell nicht vergessen würde.

Der Schatz ist in mich verknallt. Aber er muss aufhören, seinen kleinen Freunden nachzugeben, die ihn immer wieder belästigen, um sie anzurufen, wenn die heißen Freunde seiner Schwestern hier sind, also habe ich mich dagegen entschieden. Aber es war entweder dieser Anzug oder der hässliche grüne, den ich nicht so sehr mag.

Ich trage es nur, wenn ich einen Anzug brauche, der mehr bedeckt. Was denkst du, Jeff, ist dieses Oberteil zu aufschlussreich? "„ Keine Beschwerden von dieser Seite des Pools ", sagte ich und nahm das Stichwort, das in Ordnung war, um einen guten langen Blick auf ihre Brüste zu werfen, die irgendwie einmal noch schöner wurden Sara sprang in den Pool und sie hatten Wasser, so dass die kleinen Stoffstreifen wie eine zweite Haut an ihnen hafteten und Wasser in ihre Spaltung tropfte. Die Tür öffnete sich noch einmal und Lauren war die letzte, die sich uns anschloss.

Sie trug eine Konservative gelber Bikini. Ich war schon oft in ihrem Haus und mit ihr und Joe schwimmen gegangen und hatte diesen Bikini noch nie gesehen. Sie sah immer noch gut darin aus. "Ich dachte, du hast diesen Anzug losgeworden, Lauren", sagte Ashley.

Ist das nicht der mit dem kaputten Verschluss oben? Wo ist dein rosa gestreiftes Stück? «» Ich habe neulich bei Sara geschwommen, und als ich mich wieder normal angezogen habe, habe ich es wohl dort gelassen. Das ist also der einzige Anzug, den ich hier habe. "Lauren trat in den Pool, ging aber nur hüfthoch.

Sie schien zu zögern, weiter hineinzugehen.„ Hast du das Oberteil repariert? ", Fragte Ashley.„ Irgendwie ", sagte Lauren. Der Verschluss bleibt für den Moment an, ist aber sehr locker. Wenn ich in irgendeiner Entfernung im Wasser schwimme, springt es ab. Mir sollte es gut gehen. "Wir vier entspannten uns ein wenig und begannen herumzuspritzen und einfach nur rumzuhängen, aber sicher genug, als Lauren schwamm, löste sich der Verschluss ohne Vorwarnung.

Lauren schien bereit dafür zu sein, sie schwamm mit einer Hand Sie hielt sich dicht an ihre Brust, so dass sie das Oberteil tatsächlich an ihre Brust steckte, als es aufsprang. Sie griff sofort herum, um es wieder anzubringen, aber wir alle erhielten eine sehr schöne Seitenaufnahme ihrer linken Brust, bevor sie ihr Oberteil wieder an ihren Platz zog Die Brüste waren voller als ich zuerst gedacht hatte. Ich glaube, der Sport-BH, den sie getragen hatte, hielt sie fest, aber das ultralose Bikinioberteil, das sie jetzt trug, gab ihnen viel mehr Freiheit.

Ein paar Minuten später trat dieselbe Szene erneut auf Laurens Oberteil sprang ab und sie steckte es mit einer Hand an ihre Brust und befestigte es mit der anderen wieder. Nur dieses Mal sah ich, wie eine Seite auf ihre rechte Brust schoss, um das Set zu vervollständigen. Der Drahtreifen kam nur ein paar Minuten später. Ashley und Sara benutzten das Sprungbrett und machten verschiedene akrobatische Sprünge ins Wasser. Als Cheerleader und Mitglieder des Schultanzteams waren sie ziemlich gut darin.

Lauren beschloss, sich ihnen anzuschließen. Sie stieg aus und ging zum Brett und fuhr mit einem Rad entlang des Brettes und direkt in das tiefe Ende. Eine sehr beeindruckende Bewegung, aber ihr Aufprall ins Wasser riss ihr Oberteil ab, bevor sie es greifen konnte.

"Oh mein Gott!" sie sagte, als sie wieder über Wasser schaukelte. "Mein Top hat sich komplett gelöst!" Sie schwamm zum flachen Ende und stand auf, eine Hand über jede Brust. "Wo ist es?" Ich sah es nicht weit von mir schweben. Ich packte sie und begann auf sie zu schwimmen.

"Hier, ich habe es verstanden." "Um Gottes willen Lauren!" sagte Sara sichtlich verärgert. "Lass das verdammte Ding einfach schon weg. Dein dummes Oberteil ist kaputt. Es wird nicht weiter bleiben.

Du hast jetzt schon dreimal alle in diesem Pool geflasht. Also lass das dumme Ding einfach weg und hör auf, dir darüber Sorgen zu machen!" "Ich kann nicht einfach topless gehen", sagte Lauren lachend. "Was, machst du dir Sorgen, das einzige topless Mädchen im Pool zu sein? Gut, ich werde mich dir anschließen", sagte Sara. Und damit griff sie hinter sich, löste den Knoten, hielt ihr Oberteil an Ort und Stelle und riss es ab und warf es beiseite.

Dort war sie völlig topless, tropfnass, nicht mehr als ein paar Meter von mir entfernt. Ich war der erste in unserer Schule, der sie jemals gesehen hat, und sie waren genauso großartig, wie ich es mir vorgestellt hatte. Sie waren voll und fest und standen stolz auf ihrer Brust, mit großen Brustwarzen und leichtem Warzenhof.

"Sara, ich kann nicht glauben, dass du das gerade getan hast!" sagte Ashley. Lauren starrte Sara nur mit großen Augen an. Aber ihre Hand war gezwungen worden. Sie konnte ihr eigenes Oberteil jetzt nicht mehr anziehen, da Sara sich freiwillig bereit erklärte, topless zu werden, nur damit Lauren sich wohler fühlte.

Etwas widerstrebend ließ sie die Hände fallen und legte ihre eigenen Brüste frei. Ihre waren voller als ich erwartet hatte, mit Kurven und perfekter runder Form. Ich hatte mich immer so sehr auf ihren Arsch konzentriert, dass ich ihre Brüste nie zu sehr in Betracht gezogen hatte, und ich wünschte, ich hätte mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Sie waren sehr ansprechend und bettelten praktisch darum, gestreichelt zu werden.

"Du auch, Ashley", sagte Sara. "Alle für einen und einer für alle. Wenn Laurens Oberteil kaputt ist und sie oben ohne gehen muss, werden wir alle oben ohne." "Hey, mein Top funktioniert gut", sagte Ashley.

"Ich habe schon die Hälfte meines Arsches in diesen Hintern. Das sollte ausreichen." Sara schüttelte den Kopf. "Nein. Nicht gut genug.

Oben. Jetzt." Sie streckte die Hand aus. "Ich weiß, dass es keinen Streit mit dir gibt, wenn du diesen Tonfall bekommst", sagte Ashley und seufzte in gespieltem Ärger. "Gut, aber nur dieses eine Mal.

Glaube nicht, dass ich einen Präzedenzfall oder so etwas setze. “Ashley schwamm zum flachen Ende und stand auf und wickelte mit einer sanften Bewegung vorsichtig ihr Oberteil aus, bis auch sie dort stand. Ashleys Brüste waren die kleinsten der drei, aber Sie waren aufmerksam, mit dunklem Warzenhof und den größten Brustwarzen, die eindeutig hart waren. Ihr Set hatte die perfekte Größe für ihren schlanken Körper und genau die richtige Größe für jeweils eine Handvoll. "Nun, Jeff, Ich denke, du hast mehr von einer Show bekommen, als du erwartet hast ", sagte Sara.

Sie grinste." Ich überlegte, ob ich dir etwas Gutes tun und ob ich oben ohne hier rauskommen sollte oder nicht. Aber ich dachte, du hattest genug Spaß daran, während des Films mit Lauren zu spielen. "Lauren war wütend, sowohl weil sie oben ohne war als auch weil sie mich ihre Beute streicheln ließ.„ Hey, versteh mich nicht falsch ", sagte Sara fuhr fort. "Ich hätte die ganze Nacht über diesen engen kleinen Arsch in diesen Spandex-Shorts gestreichelt, wenn ich auch ein Typ gewesen wäre. Ich habe gerade darüber nachgedacht, was Ashley zuvor gesagt hat, um dir einen echten Schuss auf diese bösen Jungs auf meiner Brust zu geben.

Versuchen Sie, Sie von einem Arschmann zu einem Tittenmann zu machen. Ich glaube, Lauren hat dir früher viel Arsch gegeben. «» Ich wollte ihm nur ein wenig geben, aber er war sehr sanft und um ehrlich zu sein, fühlte es sich wirklich gut an «, sagte Lauren.» Fast wie eine Körpermassage. Also habe ich es mir einfach Spaß gemacht und er hat dafür gesorgt, dass es sich für den ganzen Film wirklich gut anfühlt, also habe ich ihn nie gebeten aufzuhören.

«» Trotzdem hatte er schon heute Abend seinen Spaß mit dir und deinem Knackarsch. Jetzt bin ich an der Reihe. Ich möchte wissen, was er wirklich über meine Brüste denkt und als einziger Mann, der jemals einen Schuss mit meinen Brüsten hatte, bevor er der qualifizierteste unter allen Männern in der Schule ist. Ihr Oberteil war meine Öffnung, also nehme ich es.

«Sara drehte sich wieder zu mir um.» Sie. Jeff. Hier. Jetzt.

", Befahl sie und winkte mich mit einem Finger zu sich. Jetzt hatte ich nie daran gedacht, dass ich mit den drei heißesten Mädchen der Schule, die alle Bikinis trugen, um Mitternacht schwimmen würde. Als sie alle oben ohne wurden, dachte ich Ich würde es verlieren. Und jetzt wurde mir befohlen, das größte Paar Brüste zu streicheln, mit denen unsere Schule jemals geschmückt worden war (mein älterer Bruder hatte sogar einmal kommentiert, dass keines der Mädchen ein Set hatte, zu dem Sara ging, zu dem er ging Diese Schule vor ein paar Jahren).

Ich ging hinüber und meine Willenskraft über meinen Schwanz begann zu schwinden, als ich spürte, wie er wuchs. Ich tat mein Bestes, um ihn wieder zu bekämpfen, aber ich war mir sicher, dass alle drei Mädchen meine vordere Ausbuchtung deutlich sehen konnten "Ich glaube, er mag, was er sieht", sagte Lauren und beäugte meinen Schritt. "Ich spürte, wie er sich ein wenig verschob, als wir auf der Couch waren und er meinen Arsch drückte." "Ich wäre sehr gewesen verärgert, wenn er nicht von dem Anblick von uns oben ohne aufgeregt wurde ", mischte sich Ashley ein." Es ist ein Beweis dafür, dass er es genießt er sehen. Es ist wirklich ein Kompliment.

"Ich erreichte Sara, wir standen beide hüfthoch im Wasser. Langsam streckte ich eine Hand aus und streichelte ihre rechte Brust. Ich streichelte sie sanft und schnippte dann ein paar Mal mit dem Daumen über ihre Brustwarze und lächelte, als ich fühlte, wie es hart wurde. Ich streckte meine andere Hand aus und wiederholte den Vorgang auf der linken Seite, belohnt mit der anderen Brustwarzenhärtung. Sara hatte mich genau beobachtet, aber jetzt schloss sie ihre Augen und schien zu geben Lauren und Ashley hatten aufgehört, sich zu bewegen oder überhaupt zu reden, sie saßen still und still und sahen mit gespannter Aufmerksamkeit zu.

Ich massierte weiterhin Saras Brüste, knetete das Fleisch zwischen meinen Fingern, drückte sie zusammen und rieb die Ich hörte, wie Sara anfing, ein leises Stöhnen von Vergnügen zu machen, sie fing sehr an, sich zu amüsieren. Meine Erektion bildete schnell einen vollen Knochen in meinen Shorts, ich konnte nicht anders. Ich hatte nie die Gelegenheit gehabt ein Mädchen wie dieses schon einmal zu berühren, viel weniger ein großartiges Set wie dieses. Ich hörte Lauren nach Luft schnappen, als sie das Zelt in meinen Shorts sah, sie stupste Ashley an und flüsterte ihr zu, zeigte auf meinen Schritt.

Ich entschied, dass es mir nichts ausmachte, da ich es nicht verstecken konnte, selbst wenn ich es gewollt hätte, und beide lächelten, also denke ich, dass sie auch damit einverstanden waren. Sara hatte mir vollen Zugang zu ihren Brüsten gewährt und mich noch nicht davon abgehalten, etwas zu tun, also wurde ich mutig und beugte mich vor, um sanft ihre rechte Brust zu küssen. Sie schnappte überrascht nach Luft, aber es änderte sich schnell zu ihrem lautesten Stöhnen vor Vergnügen, das es je gab. Ich ging zu ihrer Linken, küsste sie und nahm dann jede Brustwarze einzeln in meinen Mund. Ihr Stöhnen wurde lauter, sowohl Lauren als auch Ashley konnten sie jetzt deutlich hören.

"Oh Gott, ja, das fühlt sich so gut an", sagte sie, als ich an ihren Brustwarzen saugte. Ich nahm das als gutes Zeichen und begann sie stärker zu küssen, zu lecken und zu saugen. Sie begann schwerer zu atmen und fing an zu schnappen. Ich griff hinter sie und packte ihren Arsch, eine Wange in jeder Hand, schob meine Hände unter das Material ihres Anzugs und drückte ihr nacktes Fleisch, während ich weiter saugte und küsste, so gut ich konnte.

Plötzlich rief sie "Oh mein Gott !!!!!" und ich fühlte, wie sie vibrierte und mit solcher Kraft am ganzen Körper zitterte, dass ich tatsächlich losließ und geschockt ein paar Schritte zurücktrat. Ich sah Ashley und Lauren ebenfalls starren, deren Mund vor Erstaunen geöffnet war. Lauren hatte eine Brust in der Hand, Ashley berührte ihre beiden.

Ihre Brustwarzen waren ebenfalls eindeutig hart und es war offensichtlich, dass sie ihre eigenen Brüste gestreichelt hatten, während sie die Show genossen. Sara trat ein paar Schritte zurück, bis sie sich in der Nähe der Stufen befand, die aus dem Pool führten, setzte sich und öffnete ihre Augen mit einem leicht glasigen Blick, bevor sie sie wieder fokussierte. "Sara, hast du gerade…", begann Lauren zu fragen. Sara nickte nachdrücklich.

"Heilige Scheiße! Ich kann nicht glauben, dass das gerade passiert ist. Das war… erstaunlich." Sie streckte die Hand aus und rieb sich sanft die Brüste. "Ich wusste nicht einmal, dass das nur passieren kann, wenn ein Mann meine Brüste küsst. Trevor hat mir mit Sicherheit nie eine solche Reaktion gegeben." Sie sah mich anerkennend an und lächelte ein riesiges Lächeln.

"Oh mein Gott, Jeff! Du warst großartig! War das wirklich das erste Mal, dass du ein Mädchen berührt hast?" Ich nickte. "Ich war zuerst nur instinktiv. Und dann habe ich dein Stöhnen als Leitfaden für das benutzt, was du mochtest und mehr davon getan.

Ich dachte nicht, dass es dich dazu bringen würde, ähm, das heißt…" " Orgasmus? Mit sexuellem Vergnügen explodieren? Nun, das hast du mit Sicherheit getan. " "War das dein erster Orgasmus, Sara?" fragte Ashley. "Das war meine erste von einem Typen.

Ich habe mich natürlich ein paar Mal verabschiedet, aber nichts dergleichen. Es war völlig anders, es war sensationell." Die Mädchen wollten mehr Details, also schwamm Sara zu ihnen und ging detaillierter auf die Besonderheiten des Orgasmus ein. Ich schüttelte meinen Kopf. Jungs haben sicherlich nie ins Detail gegangen, wie man mit einem Mädchen aussteigt. Ich nutzte die Gelegenheit, um den Zustand meiner Erektion zu überprüfen.

Als ich Sara 'nackten Arsch festhielt und an ihren Nippeln saugte, während sie vor Vergnügen explodierte, hatte ich einen heftigen Wutanfall wie nie zuvor. Jetzt, da ich ein paar Minuten Zeit hatte, um mich zusammenzusetzen, schaffte ich es, mich wieder auf ein Halbfinale zu reduzieren, aber es gab keine Chance, dass es mit 3 tropfnassen, superheißen, toplessen Mädchen im Pool mit mir komplett verschwinden würde. Ich sah zu den Mädchen hinüber und sah sie zusammengekauert und flüsternd.

Dann schauten sie alle wieder zu mir hinüber. "Hey Jeff, wir haben gerade geredet", begann Lauren. "Ja", sagte Ashley. "Jeder in diesem Pool hat mindestens ein Kleidungsstück entfernt, seit wir reingekommen sind, außer Ihnen. Fair ist fair.

Ab mit den Shorts, Mister." Ich lächelte, aber in meinem Herzen begann es zu pochen. Nackt mit diesen Mädchen? Dann würde sich meine Erektion nicht verstecken, das war sicher. "Weißt du, technisch gesehen war ich die ganze Zeit oben ohne, also hast du mich erst jetzt eingeholt", sagte ich. Ashley schüttelte den Kopf.

"Netter Versuch, wir kaufen es nicht." "Aber ich habe nur ein Kleidungsstück. Ich wäre völlig nackt." "Harte Noogies. Wir haben abgestimmt.

Die Shorts müssen gehen", sagte Lauren. "Nun, wenn ich nackt gehe, würden Sie Mädchen sich mir anschließen? Wir könnten genauso gut ein volles, dünnes Bad nehmen, wer weiß, wann einer von uns wieder ein Haus und einen Pool für sich haben wird?" Alle Mädchen kicherten und lachten, schüttelten aber nein. Ich war jetzt in einem Rätsel. Ich wollte sehr, dass unsere Zeit im Pool weitergeht, und es schien, als ob der einzige Weg, dies zu erreichen, darin bestand, meine Shorts auszuziehen und mich nackt zu machen. Aber die Mädchen waren offenbar nicht bereit, so weit zu gehen.

Ich beschloss, noch einen Schuss zu machen. "Nun, wird sich mindestens einer von euch mir anschließen? Ich würde mich wohler fühlen, wenn ich nicht die einzige Person wäre, die völlig nackt ist." Sara zuckte mit den Schultern und sagte zu meiner Überraschung: "Gut, warum zum Teufel nicht. Nicht so, als hättest du mit deiner Leistung früher nicht wenigstens einen Blick verdient." Sie ging zum flachen Ende und aus dem Pool. Sie drehte sich um und schälte ihre nassen Jungenshorts ab, um uns die Kurven ihres Arsches zu zeigen.

Dann drehte sie sich zu uns um, völlig nackt und tropfnass. Sie war komplett rasiert und ihre rosa Schamlippen zeigten sich ziemlich deutlich auf ihrer braunen Haut. Ich bin dran.

Ich holte tief Luft und verließ den Pool, als Sara mich anlächelte und wieder eintrat. Sie bewegte sich ein wenig, als wir aneinander vorbeikamen, und ich sah mir den ersten völlig nackten weiblichen Arsch genauer an, den ich je gesehen hatte. Wie Sara drehte ich mich um und zog meine Shorts aus, und ich hörte einige Wolfspfeifen von den Damen. "Wow, schöner starker Hintern", sagte Ashley.

"Ich wusste, dass er einen festen Hintern haben würde, wenn er im Cross Country Team wäre. All das Laufen hält dich in guter Form." "Oh ja, ich hätte fast vergessen, dass er ein Läufer ist. Alle Cheerleader denken, dass die Cross Country-Jungs die nettesten Ärsche haben", fügte Lauren hinzu. Ich drehte mich um und stand völlig exponiert vor den Mädchen, und ich war tatsächlich dankbar für meinen halb aufrechten Schwanz. Ich wollte auf keinen Fall ganz weich sein und es klein oder so aussehen lassen, aber ich wollte auch nicht die Verlegenheit eines vollen Hartnäckigen, direkt herauszustechen.

Es war größtenteils voll und hart, zeigte aber zu diesem Zeitpunkt immer noch nach unten, was ich für das Beste hielt, was ich mir erhofft hatte. Ich dachte, es würde mehr Wolfspfeifen oder Kommentare von den Mädchen geben, aber es herrschte nur völlige Stille, da alle drei Mädchen nur mit fassungslosen Blicken auf ihren Gesichtern starrten. "Also, ähm", stammelte ich und versuchte die unangenehme Stille zu brechen, "das bin ich.

Im Buff. Überhaupt nichts zu tragen." Schließlich sprach Sara. "Jesus Christus, Jeff. Sehen Sie sich die Größe dieses Dings an.

Und Sie sind noch nicht einmal ganz hart." "Das ist das größte, das ich je gesehen habe!" sagte Lauren. "Ich meine, ich habe nur zwei andere Jungs aus der Nähe gesehen, aber ich bin einmal in den Umkleideraum der Jungs gegangen, um die Geisterboxen für die Fußballmannschaft abzugeben, und ich habe einen kurzen Blick in den Duschraum geworfen. Ich denke, das Ganze Das Team war da drin, es war kurz nach dem Training. Ich habe kein so großes gesehen. " Sogar Ashley mischte sich ein.

"Ich habe noch nie einen völlig nackten Kerl gesehen, aber es sieht für mich ziemlich groß aus." Ich war verblüfft über all dieses Gerede. Ich meine, ich war noch nie ein Pecker Checker in der Umkleidekabine, aber ich hatte andere Leute in den Duschen gesehen. Es war unmöglich, auch nicht. Ich wusste, dass ich ein bisschen groß war, aber ich hatte auch einen ziemlich schlanken Schwanz, also dachte ich mir, was mir an Umfang fehlte, den ich in der Länge wettmachte.

"Wie groß bist du, Jeff?" fragte Sara. "Wie viele Inches?" "Nun, ähm, ich weiß es eigentlich nicht. Ich habe es nie gemessen." "Wirklich? Ich dachte, alle Jungs haben sich selbst gemessen. Nun, vielleicht müssen wir das später heute Abend für dich tun, bevor du dich wieder anziehst", sagte sie schüchtern.

Ich ging zurück ins Wasser und zum Glück wechselte das Thema von meinen Körperteilen zu anderen Themen. Wir planschten weiter herum und spielten Wrestle, was ich auf jeden Fall genoss, da ich drei topless Cheerleader hatte, die sich über mich klammerten, und nach einer Weile packten und tätschelten die Mädchen so ziemlich offen meinen nackten Hintern und sagten, sie mochten einen Kerl mit netter, fester Gesäß. "Das kann ich sicher verstehen", sagte ich, während Sara mich gut drückte.

"Denk dran, ich bin selbst ein Arsch." "Immer noch?" fragte Ashley. "Auch nach deiner Eskapade mit Saras Zwillingen bevorzugst du Laurens engen kleinen Arsch?" "Nun, früher mit Sara war das ziemlich großartig. Ich muss zugeben. Natürlich war sie total topless, also gab es nichts zwischen mir und ihren schönen Brüsten. Früher heute Abend trug Lauren Shorts und ich versuchte nicht zu offensichtlich zu sein dass ich nur einen kleinen Arsch gespielt habe.

" "Klingt so, als ob Sie ein ausgeglicheneres Spielfeld brauchen, um eine richtige Entscheidung zu treffen", sagte Lauren. Sie klang tatsächlich etwas defensiv über mich, wenn man bedenkt, dass ich meine Vorliebe von Arsch zu Titten ändere. "Was meinst du?" Ich fragte.

Lauren stand auf, ging aus dem Pool und zog langsam ihre gelben Bikinihosen herunter. Ich war wirklich überrascht, als Ashley ebenfalls ausstieg. "Mein Arsch ist schon ziemlich oft in diesen Unterteilen zu sehen", sagte sie, löste jede Seite und warf ihre roten Unterteile ab. Ich hatte jetzt alle 3 Mädchen völlig nackt im Pool bei mir. Ich fühlte eine vertraute Bewegung in meinem Schritt.

Ashley, deren Arsch jetzt vollständig ausgestellt war, war kurvenreicher als ich zuerst gedacht hatte, als ich sie in abgeschnittenen Shorts sah. Sehr weich und weiblich. Aber es war Laurens Arsch, der den wahren Preis ausmachte. Nach Jahren und nachdem ich sie in Höschen ausgecheckt oder sogar mit nur einer Spandex-Shorts angezogen hatte, war dies das Hauptereignis. Es war wunderbar.

Es war so eng, dass man ein Viertel davon abprallen konnte, perfekt herzförmig und in jeder Hinsicht exquisit. Ich war so in ihre Ärsche gehüllt, dass ich fast vergessen hätte, sie zu überprüfen, als sie sich zu uns umdrehten. Ich sah, dass beide sehr schlank waren und kleine Flecken im Landebahnstil zu einem bloßen Schlitz führten.

Die Mädchen überprüften sich gegenseitig und lachten, als sie ihre ähnlichen Pflegestile sahen. "Wir könnten genauso gut Zwillinge sein", sagte Ashley. "Meine Güte, er wird noch größer", sagte Sara, stand neben mir und überprüfte den Zustand meines erregten Schwanzes. Lauren ging zurück in den Pool und stellte sich auf die unterste Stufe, die sie etwa knietief ins Wasser brachte. Sie winkte mich herüber und als ich mich näherte, drehte sie sich um und streckte mir ihren Arsch entgegen.

Ich zögerte nicht und griff danach. Ich verbrachte einige Minuten damit, ihre engen Po-Wangen zu fühlen und zu drücken und sie mit tiefem Druck zu massieren, der Lauren vor Vergnügen stöhnte. "Gott, das fühlt sich so gut an. So viel schöner als früher heute Abend." "Du hattest früher zwei Brüste, also denke ich, du solltest jetzt zwei Ärsche haben", sagte Ashley, stellte sich neben Lauren und streckte auch ihren kurvenreichen Arsch ein wenig aus.

Ich ging zu Ashley und drückte sie gut mit zwei Händen. Ich wollte dann gleichzeitig eine Hand auf den Arsch jedes Mädchens legen, aber zu meiner Überraschung trat Sara hinter Lauren und begann, ihren Arsch zu streicheln. "Ich kann mir nicht helfen", sagte sie lächelnd. "Ich habe mich nie wirklich für Mädchen interessiert, außer ein wenig zu experimentieren.

Aber das ist einfach so ein schöner, enger Arsch. Beide sind es wirklich. "Es war wirklich heiß zu sehen, wie eines der Mädchen ein anderes streichelte, und Lauren schien völlig in Ordnung damit zu sein. Das ließ mir die Freiheit, mich auf Ashley zu konzentrieren.

Ich massierte und drückte weiter und genoss jeden Moment von ihr feiner kleiner Arsch. Ihre Kurven baten mich praktisch, näher zu kommen, also beugte ich mich vor und gab ihrem Arsch ein wenig Knabbern. Ashley stieß einen kleinen Schockschrei aus, kicherte dann aber und streckte ihn ein wenig weiter heraus, so dass ich jeder Wange ein paar gab Noch mehr Knabbereien und Küsse. Ashley hatte offensichtlich Spaß daran und streckte die Hand aus, um ihre eigenen Brüste zu streicheln, als Lauren zu mir zurückblickte und sich beschwerte, dass sie auch ein paar Knabbereien wollte.

Ich wollte dieses Angebot nicht ablehnen, also wechselte ich zurück rüber zu Lauren. Sara hüpfte glücklich zu Ashley und fing an, mit ihrem Arsch zu spielen. Ich beugte mich vor und gab Lauren mehrere Küsse und Bisse auf ihren perfekten Arsch.

Sie fing wieder an, vor Vergnügen zu miauen. "Oh Gott, mir ist so heiß, richtig jetzt ", sagte sie. Sie drehte sich zu mir um, ihr Bruder Asts Rechte in meinem Gesicht. "Mach mich so wie du Sara, Jeff. Ich habe das Gefühl, ich werde gleich knallen!" Ich habe das Thema nicht einmal diskutiert.

Ich ging direkt zu ihren perfekt gerundeten Brüsten, massierte sie und saugte an ihren bereits harten Nippeln, während ich herumgriff, um ihren perfekten Arsch in meine Hände zu nehmen und so fest ich konnte zu drücken. Es dauerte nur ein paar Minuten, als Lauren über den Punkt ohne Wiederkehr hinausgeschoben wurde und schrie "OH MEIN GOTT! JA! JA !!" und schüttelte überall. Ich hielt diese Zeit fest und zog sie an sich, als sie explodierte. Ich hatte kaum Zeit, wieder aufrecht zu stehen und mich von Lauren zu lösen, als Ashley sich schnell auf mich warf und mich darum bat. Ich wiederholte den Vorgang und hatte Recht mit meiner Einschätzung, dass Ashleys kleinere, aber freche Brüste die perfekte Größe für jeweils eine Handvoll hatten und ihre Brustwarzen, das größte der drei Mädchen, am empfindlichsten waren und auf jede Berührung und jeden Kuss reagierten.

Ich hatte geplant, herum zu greifen und ihren Arsch zu packen, wie ich es mit den anderen Mädchen getan hatte, aber ich sah, dass Sara und sogar Lauren Ashley von hinten massierten. Ich konzentrierte mich ganz auf ihr perfektes Set und ihre sinnlich empfindlichen Brustwarzen und ließ mich von ihrem Stöhnen leiten. Als ich jeder Brustwarze einen leichten Biss gab, wurde sie über die Kante geschoben und explodierte vor orgasmischem Vergnügen.

Sie schrie nicht wie die anderen, ich glaube, sie war schockiert, als es so plötzlich passierte und es ihren ganzen Körper so stark überflutete, dass sie tatsächlich rückwärts fiel und die Mädchen sie fangen mussten. "Heilige Scheiße!" sagte Ashley. "Ich kann das nicht glauben." "Ich wusste es!" schrie Sara. "Das war dein erster Orgasmus, nicht wahr?" Ashley nickte, konnte aber nicht aufhören zu lächeln. "Das war… das war unglaublich.

Es war unglaublich! Es ist immer so?" "Nach meiner Erfahrung nicht", sagte Sara. "Obwohl ich denke, Lauren ist die einzige von uns, die einen Orgasmus mit einem anderen Mann hat." "Eigentlich nein", sagte Lauren. "Ich habe vor ungefähr zwei Monaten mit Mike geschlafen, aber er war der einzige, der sich in dieser Nacht wirklich amüsiert hat. Fünf Minuten und er war fertig." "Nun, das macht es dann offiziell.

Erstmalig überall, zumindest mit einem Mann. Und Jeffs erstes Mal, dass er auch einem Mädchen Freude macht", sagte Sara. Als sie nach unten schaute, sah sie meine Erektion, die ich nicht länger verstecken oder festhalten konnte. Nicht nach dem, was ich gerade mit Lauren und Ashley gemacht hatte, ganz zu schweigen von allen drei Mädchen, die immer noch total nackt waren und keine Anzeichen dafür hatten, dass sie sich bald wieder anziehen würden. Es flog stolz und gerade.

"Ja!" Schrie Sara. "Wir haben das Abheben erreicht!" Sie stand auf und stieg aus dem Pool. "Kommt schon! Zeit zu messen!" "Was hat Sie gesagt?" Ich fragte, aber Sara war ins Haus gerannt und Lauren und Ashley griffen jeweils nach einer Hand und zogen mich aus dem Pool auf die Veranda. Wir schnappten uns jeweils ein Handtuch und trockneten ein wenig ab, und die Mädchen dort zu sehen, die völlig nackt standen und sich gegenseitig mit Handtüchern abrieb, war ein ziemliches Auge. Ich dachte für einen enttäuschenden Moment, dass vielleicht unsere dünne Eintauchzeit vorbei war und die Mädchen die Handtücher um sich wickelten, aber glücklich warfen sie sie einfach beiseite und blieben in ihrem völlig nackten Zustand.

Die Tür zum Haus öffnete sich und Sara rannte zurück zu uns, ihre wundervollen Brüste hüpften dabei auf und ab. Sie hielt ein Maßband in den Händen, die weiche Art, die Sie für Stoff verwenden. Sie kniete nieder und bat die Mädchen mit einem schüchternen Lächeln, ihr eine "Hand" zu geben. Lauren und Ashley kicherten beide, beruhigten sich dann aber und begannen etwas schwerer zu atmen. Keiner von beiden sagte ein Wort, als sie sich ausstreckten und meine Wut ergriffen.

Es stand perfekt im Mittelpunkt und ich hätte gedacht, nichts hätte mich härter machen können, aber ich war noch nie zuvor von einem Mädchen berührt worden. Es schien noch mehr zu schwellen. "Jesus, es wird immer größer", kommentierte Sara, als Lauren und Ashley das Werkzeug mit kleinen Streicheleinheiten und Streicheleinheiten in ihren Händen streichelten.

Sara griff nach meinem Sack in ihren Händen und kitzelte ihn ein wenig, das Gefühl war überwältigend und jetzt stöhnte ich vor Vergnügen. "Ich denke, wir haben ihn am vollen Mast", sagte Ashley. "Du kannst ihn jetzt messen." Sara begann an der Basis und arbeitete sich entlang des Schafts in Richtung der Spitze vor.

Sie rollte den weichen Stoff des Maßbandes ab und nahm eine Messung vor. "Wow", sagte sie und pfiff leise. "Neuneinhalb Zoll. Trevor war erst sechs." "Fühlen Sie sich glücklich", sagte Lauren. "Mike war kaum fünf.

Er sagte sechs, aber er hat gelogen." "Ich hatte keine Ahnung, dass du so gut aufgehängt bist, Jeff", sagte Ashley, die mich noch ein paar Mal streichelte und sich dann bewegte, um meinen Arsch wieder zu massieren. Sie beugte sich vor, um mir "Sehr beeindruckend" ins Ohr zu flüstern und knabberte ein wenig an meinem Ohr, während sie jede Wange drückte. Sara hatte das Maßband entfernt, war aber immer noch vor mir auf den Knien. Sie und Lauren streichelten mich weiter, während Ashley meinen Hintern massierte.

Ich stand nur da, meine Augen geschlossen, und genoss das Gefühl aller drei Mädchen, die mich liebkosten. "Es geht nicht wieder runter", hörte ich Lauren sagen. "Ha! Ich würde nicht erwarten, dass wir ihn streicheln. Ich glaube nicht, dass es bald wieder runter gehen wird", antwortete Sara.

"Ja, ich war etwas nervös", sagte ich. "Aber es ist nicht so, dass ich es verstecken kann. Und was hast du mit den drei heißesten Mädchen in der Schule erwartet, die alle völlig nackt mit mir in einem Pool sind?" "Mädchen, ich denke es ist nur fair, dass wir Jeff bei seinem Problem helfen", sagte Sara. "Was meinst du?" fragte Ashley und drückte meine Wangen noch einmal.

"Er hat seine Arbeit ziemlich gut gemacht, indem er jeden von uns entlassen hat. Ich denke, es ist nur fair, dass wir den Gefallen erwidern." Sara, auf den Knien, sah mich mit einem teuflischen Lächeln an und zwinkerte mir zu. Dann beugte sie sich ein wenig vor, schnippte mit der Zunge und gab meinem Schwanz einen kleinen Kuss.

"Du meinst einen Blowjob?" fragte Ashley und Sara nickte nur, während sie dem Trinkgeld einen weiteren Kuss gab. "Das habe ich noch nie gemacht", sagte Ashley. Lauren schüttelte auch den Kopf. "Ich auch nicht." "Ich habe es nur einmal mit Trevor im letzten Jahr getan, als wir noch zusammen waren", antwortete Sara.

"Komm schon, es ist nicht so schwer." Sara stand auf und führte mich zu einem Liegestuhl und drückte mich darauf. Lauren und Ashley ließen sich beide fallen und beugten sich über meinen Schwanz. Sie schienen lernbegierig zu sein und es war überraschend, wie gut wir uns alle miteinander fühlten, obwohl bei keinem von uns jemals zuvor etwas Ähnliches vorkam. Während Sara Regie führte, wechselten sich beide Mädchen ab und gaben mir Schaftlecks und sogar ein paar kleine Kopfbewegungen.

Gelegentlich trafen sich ihre Zungen an der gleichen Stelle an meinem Schwanz und die Mädchen küssten sich und benutzten ihre Zungen, um mich gleichzeitig zu erfreuen. Lauren und Ashley fingen beide schnell an, also hörte Sara auf, sie zu lenken und kniete sich neben mein Gesicht. Sie positionierte ihre Brüste direkt vor meinem Gesicht, so dass ich anfing, sie noch mehr zu küssen und zu streicheln. Ich spürte, wie sich die Spannung aufbaute und schrie, ich sei am Rande.

Das schien die Mädchen nur zu ermutigen, als Lauren und Ashley anfingen, stärker zu lecken und zu saugen und Sara ihre Brüste fester in mein Gesicht drückte. Es war nur eine Minute später, als ich explodierte, mit dem intensivsten Orgasmus, den ich je gefühlt hatte. Ich dachte, ich würde nicht aufhören zu kommen, und ich war mir sicher, dass es überall herumspucken würde, aber zu meiner Überraschung schluckte Lauren (die mich damals saugte) eine gute Menge davon und als sie es nicht mehr aushalten konnte, zog sie weg und Ashley nahm schnell ihren Platz ein. Sogar mit 2 Mädchen ging ich einfach weiter und als Ashley sich zurückzog, lief der Rest immer wieder aus meinem Schwanz auf die Brust der Mädchen.

Schließlich ließ ich nach und die Mädchen standen alle unter Schock. Ich schaute und sah Lauren und Ashley, deren Sperma aus den Seiten ihres Mundes lief und über ihre Brust lief, nur in absoluter Ehrfurcht vor dem, was sie gesehen hatten. Sara beugte sich vor und leckte meinen Schwanz sauber, bevor sie wieder aufstand.

"Jesus Christus!" Sie sagte. "Ich habe meinem Ex-Freund einen Blowjob gegeben und er ist nicht so gekommen! Nicht einmal in der Nähe!" "Ja", schlug Lauren ein. "Ich hatte Sex mit Mike und er stieg aus und es war auch nicht so." Sie stupste Ashley mit einem Ellbogen an. "Ich weiß, dass du zum ersten Mal einen Kerl aussteigen siehst, aber das ist nicht jedes Mal so.

Nach dem, was viele der aktiveren Mädchen in der Schule sagen, ist es eigentlich nie so." "Ich konnte einfach nicht aufhören", sagte ich und legte mich immer noch hin. "Es war einfach so intensiv. Alles, ich meine, nicht nur der Blowjob. 3 wunderschöne Mädchen zu haben, total nackt, mich zu streicheln und zu massieren.

Es war wie nichts, was ich jemals zuvor erlebt habe." "Nun, ich bin froh, dass wir dein erstes Mal so unvergesslich gemacht haben", sagte Sara mit einem Lachen und einem Lächeln. Lauren und Ashley, beide immer noch mit meinem Sperma auf der Brust, kommentierten, dass sie aufgeräumt werden wollten und ich dachte mit einem Seufzer, dass unsere Nacht der sexuellen Eskapaden vorbei war. Sara sagte jedoch: "Ich stimme zu. Wir könnten alle etwas Auffrischung gebrauchen. Zur Dusche.

«Die drei Mädchen standen auf und gingen hinein, als sie sich umdrehten und mich ansahen.» Nun? Kommst du mit oder nicht? ", Fragte Lauren. Weiter in Teil.

Ähnliche Geschichten

Ein Feuer anzünden - Teil 1

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★

Die unerfahrene Annabel beginnt ihre sexuelle Reise.…

🕑 7 Protokoll Erstes Mal Geschichten

"Bist du bereit für heute Nacht, Baby?" Annabel Campbell drehte sich um und schaute ihrem glänzenden Freund direkt in die Augen. Natürlich bin ich bereit, dachte Annabel. Sie hatte sich seit…

fortsetzen Erstes Mal Sexgeschichte ⇨

Bluebirds singen

Erotische Geschichte von Floowlykito
★★★★

Endlich habe ich herausgefunden, warum Sex so eine große Sache ist.…

🕑 13 Protokoll Erstes Mal Geschichten

Ich glaube, ich war etwas langsam darin, sexuell aktiv zu werden, zumindest fühlte es sich so an, als würde ich fast allen meinen Freunden zuhören, die all die Begegnungen beschreiben, die sie mit…

fortsetzen Erstes Mal Sexgeschichte ⇨

Es finden

Erotische Geschichte von Olearczyk
★★★★★

Eine Wiedervereinigung der High School bringt Mark und Beth nach zwei Jahren zusammen.…

🕑 46 Protokoll Erstes Mal Geschichten

"Ich liebe dich, Beth. Ich liebe dich." Das plötzliche Bewusstsein der Zeit bricht aus meinem Tagtraum heraus. Vor drei Jahren erzählte mir Mark Taylor, dass er mich liebte und der erste Junge war,…

fortsetzen Erstes Mal Sexgeschichte ⇨

Sexgeschichte Kategorien

Chat