Ein Vorgeschmack auf dich (Teil 2)

★★★★(< 5)

Die Geschichte geht weiter...…

🕑 5 Protokoll Erstes Mal Geschichten

Am nächsten Morgen sahen wir uns zusammengekauert auf dem schmalen Bett, die einzelne Decke zu unseren Füßen zerknittert. Ich erwachte mit einer Hand leicht auf Angelikas Hüfte und der anderen unter ihrem Kissen. Chris war weg, aber das Geräusch der Dusche schien eine gute Erklärung für diese Tatsache zu sein. Angie atmete leicht.

Sie trug immer noch ihr T-Shirt und sonst nichts. Ihre weiche, nackte Rückseite zeigte ein weißes Dreieck, das beweist, dass sie keine Freundin von nacktem Sonnenbaden war. Meine aufrüttelnde Erektion erinnerte mich daran, dass ich letzte Nacht nicht selbst gekommen war – wieder einmal war ich zu sehr damit beschäftigt gewesen, andere zu manipulieren.

Angie erwachte beim leichten Streicheln meines Fingers über ihre Hüften. Sie drehte sich lächelnd zu mir um und drückte mir einen Kuss auf die Lippen. Das Geräusch der Dusche war inzwischen durch das Geräusch von Chris ersetzt worden, der meine Küchenschubladen durchsuchte, um offensichtlich ein Frühstück in Gang zu bringen.

Ich hatte gerade meine Zungenspitze über Angies noch geschlossene Lippen gelegt, als wir erneut von Chris unterbrochen wurden, der schrie: "Frühstück! Wenn ich nur die verdammte Kaffeemaschine finden könnte…" Ich seufzte und wir gingen beide nackt nach unten Po und meine Halberektion auf offenem Display, um ihm zu helfen, Kaffee ohne Kaffeeautomat zu kochen. Wir frühstückten draußen und genossen die Morgensonne, die sich auf unseren noch meist nackten Körpern angenehm warm anfühlte. Es war Angie, die den kleinen Teich entdeckte, den ich auf meinem Stück Land hatte. "Ist es sauber? Können wir darin schwimmen?" "Es ist wahrscheinlich noch kalt, aber es sollte dir gut gehen." Sie war aus ihrem T-Shirt und im Teich, bevor ich überhaupt merkte, dass ich ihre Brüste noch nicht einmal gesehen hatte.

Ich wollte das ändern, also schlüpfte ich aus meinem eigenen T-Shirt und folgte ihr hinein. Eine Minute später gesellte sich Chris zu uns. Nach viel Spritzen und Fangen im kalten Wasser wurden unsere Lippen blau und wir stiegen wieder aus. Ich ging hinein, um Handtücher zu holen, und wir breiteten sie auf der Wiese aus, damit die Sonne unsere Haut trocknete.

Mit Angie auf dem Rücken hatte ich endlich genügend Zeit, ihre Brüste zu betrachten. In ihrer Position gab es kaum einen Hügel außer dem leuchtenden Rosa ihres Warzenhofs, ihre Brustwarzen hart vom kalten Wasser. Sie sahen köstlich aus wie winzige Erdbeeren.

Ich wollte gerade an meinem nächsten knabbern, als sie etwas über ihre Blase kicherte, aufstand und mich Chris in die Augen starrte – der offensichtlich zu den gleichen Schlüssen gekommen war wie ich. Es war wunderschön anzusehen, wie er auf dem Rücken lag, seine Haut vom Wasser verhöhnt, seine Brustwarzen kaum kleiner als die von Angie und sein Schwanz stand trotz seiner Position fast aufrecht. Ich konnte nicht widerstehen und spreizte seine Oberschenkel, zwei Finger strichen über seinen Körper, beginnend an seinen Schlüsselbeinen, kratzten leicht mit meinen Nägeln über seinen harten Bauch, folgten schließlich mit beiden Fingern der Länge seines Schwanzes und rieben den lila Kopf mit seinem eigenen Säfte. Ich rutschte auf seinen Oberschenkeln höher und positionierte meinen eigenen Schwanz neben seinem – meine Eier ruhten leicht auf seinen. Mein Schwanz sah dunkler aus als seiner, fester, dicker, aber definitiv kürzer.

Ich hielt beide Schwänze zusammen in meinen Händen und ließ diese Hände sehr langsam auf und ab gleiten. Chris hatte die Augen geschlossen, aber der Puls in seinem Schwanz, die steif an seiner Seite gehaltenen Arme, das eilige Atmen machten deutlich, dass er das genoss. Aber das Stöhnen, das ich hörte, war definitiv nicht von ihm.

Angie stand in der offenen Tür und beobachtete uns, eine Hand zwischen ihren Beinen kreisend, Angie, die - natürlich - schon vor langer Zeit von der Toilette zurückgekehrt war. "Herkommen!" Ich sagte: "Wir sind fast da…" Chris öffnete die Augen und sah sehr verlegen aus, aber er hatte schon vor langer Zeit die Kontrolle verloren. Angie schlenderte herüber, ihre Hand verließ nie ihre Lieblingsstelle, ein roter Schimmer auf ihren nackten Brüsten und ein heller Glanz in ihren Augen. Schließlich musste sie ihren Kitzler loslassen, als sie sich neben uns hinkniete und unsere beiden Schwänze mit ihrer nassen Hand packte.

Ich ließ los, als sie versuchte, uns beide mit einer Hand zu streicheln, scheiterte jedoch völlig und küsste unsere beiden Schwänze. Ich konnte nicht glauben, was ich sah – dieses süße Mädchen versuchte tatsächlich, unsere beiden Schwänze in ihren Mund zu bekommen, und bearbeitete ihre Zunge, um ihre Lippen zu benetzen. Ich denke sogar, sie hätte es geschafft, hätten wir nicht beide unsere Ladung abgeschossen, als wir erkannten, was sie tat. Ihr Gesicht war ein Durcheinander, sogar ihr Haar war von unserem Sperma durchnässt, dennoch leckte sie unsere Schwänze, bis sie schön sauber und komplett leer waren. Als unsere Schwänze weich wurden und aus ihren Händen glitten, nahm sie einfach ihre Position wieder ein, ihr gesamtes Gesicht tropfte, lächelte und sagte: "Ich habe dich sauber gemacht, könntest du jetzt bitte diesen Gefallen erwidern?".

Ähnliche Geschichten

Die vier Neulinge. Teil I: Donna.

★★★★★ (< 5)

Sie hatten einen Pakt, um alles zu teilen, auch mich…

🕑 25 Protokoll Erstes Mal Geschichten 👁 1,352

Sie waren nicht gerade internationale Supermodels. Mary, Patty, Barbara und Donna waren Freshman-Mitbewohner, die das Beste aus einem überfüllten Wohnheim machten. Ich traf Donna am ersten…

fortsetzen Erstes Mal Sexgeschichte

Sophie Teil 1

★★★★(< 5)

Der erste in einer Reihe von Geschichten über Sophie und ihr sexuelles Erwachen /…

🕑 14 Protokoll Erstes Mal Geschichten 👁 1,368

Mein Name ist Sophie und ich bin 30 Jahre alt. Ich denke, meine Freunde und Kollegen würden mich als "nett" und möglicherweise "mausig" beschreiben. Ich besitze und leite ein kleines…

fortsetzen Erstes Mal Sexgeschichte

Lassen Sie uns ihn überraschen

★★★★(< 5)

Eine junge jungfräuliche Freundin erlaubt mir und meinem Nachbarn, sie über Sex zu unterrichten.…

🕑 20 Protokoll Erstes Mal Geschichten 👁 531

Ziemlich oft kommt meine sexy Freundin Yvonne an den Wochenenden zu mir, aber vor ein paar Wochen lag ich an einem Samstagabend alleine im Bett, als mir bewusst wurde, dass jemand unter die Bettdecke…

fortsetzen Erstes Mal Sexgeschichte

Sexgeschichte Kategorien

Chat