Erster Kontakt

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★ (< 5)

Ein Mann trifft eine Frau in einer Bar und sie beschließen, es auf eine andere Ebene zu bringen.…

🕑 6 Protokoll Erstes Mal Geschichten

Ich treffe dich in einer Restaurantbar. Wir trinken ein paar Drinks und im Laufe des Abends flirten und lachen Sie über meine Witze, während ich mich bemühe, Ihre Faszination einzufangen. Wie ich gehofft hatte, stimmen Sie zu, wenn ich vorschlage, dass wir uns "besser kennenlernen". Nachdem wir bereits entdeckt haben, dass wir beide gerne lesen, gärtnern, Filme ansehen, einschließlich Pornos, und gerne nackt in der Nähe von vertrauten Menschen sind, folge ich dir nach Hause.

Wir legen Neuneinhalb Wochen an, mampfen Erdbeeren, nachdem wir sie in Schokolade getaucht haben, und schlürfen kerzengewärmten Cognac aus Schwenkern. Sie entschuldigen sich und kommen 20 Minuten später in einem seidenen Gewand und einem berauschenden Parfüm zurück. Wir beginnen uns zu küssen, erkunden Hals, Ohrläppchen und Augenlider des anderen mit weichen, federleichten Nips und Lecks.

Allmählich werden unsere Bemühungen dringender, unser Atem leidenschaftlicher. Unter Ihrer Robe entdecke ich, dass Sie ein passendes transparentes Seidentop und Höschen, ein sexy Strumpfband, Strümpfe und mittelhohe Absätze tragen. Du hilfst mir aus meinen Klamotten, lädst mich ins Schlafzimmer ein und ich ziehe deine langsam aus.

Auf dem Nachttisch liegen mehrere Fläschchen mit duftendem Massageöl in einem Bad mit warmem Wasser. Ich lächle, da auch ich einige Überraschungen habe und vorhabe, sie im Laufe der Nacht vorzustellen. Du legst mich mit dem Gesicht nach unten und fängst an, mit deinen Fingern in die Muskeln meines Rückens zu arbeiten, wobei du meinen Wangen besondere Aufmerksamkeit schenkst, während du leicht meinen zuckenden Hodensack, Damm und Anus streichelst. Du drehst mich um und arbeitest an meiner Vorderseite, beginnend mit meinen Zehen und Fingern und arbeitest dich zur Mitte vor. Mein Penis und mein Schritt sind bis zuletzt unberührt, wenn ich eine starre Säule bin und nässe.

Du streichelst sanft meine Eier mit warmem Öl und leckst meine Länge, meinen Umfang und meine lila Spitze. Du bläst warm an meinem Schaft auf und ab, dann saugst du an meinem Schwanzkopf, zuerst träge, dann mit zunehmender Kraft. Du wirbelst deine Zunge um die Spitze herum, arbeitest mit deinen Lippen an der Korona und hebst meinen Schaft, während du absteigst, hüpfst mit zunehmender Amplitude auf und ab und ergreifst die Spitze mit einem köstlichen Schluck in deiner Kehle. Während du weiter tief eindringst, fängst du an, einen gut eingeölten Finger mit einer sanften Hin- und Herbewegung in meinen Arsch zu winden.

Ich fange an zu zittern und zu stöhnen, meine Bauchmuskeln und Beine spannen und zittern vor deiner Aufmerksamkeit. Kurz vor meinem Höhepunkt steigen Sie vollständig ab, ballen die Spitze in einem Schluck und tauchen Ihren Finger tief in meinen Arsch, um meine Prostata zu drücken und zu reiben. Ich lasse einen Fluss in deinen einladenden Mund platzen, als eine exquisite Welle der Freude mich vor Dankbarkeit nach Luft schnappen lässt. Ich genieße deinen Blick, während du mich sanft auf die Erde zurückbringst.

Du bringst ein Glas kühles Wasser und nachdem ich meinen Mund gefüllt habe, küsse ich dich, öffne meine Lippen und lasse dich von mir trinken. Ich gieße weiter, bis dein Durst gestillt ist, dann fange ich an, dir aus deinen Kleidern zu helfen, indem ich jeden Zentimeter Haut küsse, den ich freilege. Ich lege dich mit dem Gesicht nach unten und beginne mit dem erwärmten Öl, deinen Nacken, deine Schultern und deinen Rücken zu massieren.

Nachdem ich deine Zehen und Füße gedrückt habe, drücke und greife ich langsam deine Beine in Richtung deiner Wangen und knacke. Während ich sanft deine Schamlippen necke, beschleunigt sich dein Atem zu einem leisen Stöhnen, ein stetiges Rinnsal erscheint jetzt zwischen deinen Lippen. Du wimmerst, wenn ich dein "Geschäftsende" verlasse und dir die Augen verbinde, bevor ich dich umdrehe. Ich beginne an Ihren Fingern und Händen und arbeite mich in Richtung Ihres Oberkörpers vor, wende Ihre orale Aufmerksamkeit auf Ihre öligen Brüste und belasse Ihre jetzt empfindlichen, gummiartigen Brustwarzen bis zum Schluss. Dein gehauchtes Stöhnen wird leicht lauter und ich bewege mich zwischen deinen Beinen.

Ich lecke und sauge an deinen nackten, glatten Außenfalten, vernachlässige deinen Kitzler. Nachdem ich Ihre Öffnung mit der Zunge berührt habe, führe ich zuerst einen, dann zwei Finger ein und beginne abwechselnd, Ihren G-Punkt zu kreisen und zu reiben, während die andere Hand Ihren Brustwarzen die gleiche Zeit mit Zwicken und Drehen gibt. Endlich findet meine Zunge deinen Kitzler und du startest in deinen ersten Orgasmus der Nacht.

Als du von deinem Höhepunkt herunterkommst, finde ich ein ferngesteuertes Ei, das ich in den Laken versteckt habe, und kreise mit der vibrierenden Kugel leicht um deine Klitoris. Ich führe es ein, kehre zu deiner Klitoris zurück und arbeite mich langsam an deinem Spalt hinunter, während ich dir 30-60 Sekunden lang das Ei gebe. Sie nähern sich einem weiteren Orgasmus mit pochender Klitoris und summendem G-Punkt, dann geben Sie ein Quietschen von sich, wenn ich zuerst herumlecke und dann beginne, Ihre bereits zwinkernde Rosenknospe sanft zu untersuchen. Mit 2 Fingern, die deinen Kitzler hin und her bewegen, lasse ich das Ei fröhlich an deinem G-Punkt summen und vergrabe meine Zunge so tief wie möglich in deinem Arsch. Sie jaulen und fahren mit lustvollen Bitten um mehr davon fort.

Du wirst steif, als meine Zunge mit einem Knacken deines Anus zusammengezogen wird, dann freigegeben, während die abwechselnden Impulse eines kraftvollen Höhepunkts durch dein Becken pumpen und sich ausbreiten, um dich in Ekstase zu ersticken. Du sehnst dich danach, dass ich meinen immer härter werdenden Schwanz in dich stecke. Ich bewege mich nach oben, setze den Kopf ein und beginne, ein 3-Zoll-Muster in und aus Ihren Tiefen zu sägen. Nach etwa dreißig Sekunden ziehe ich das vibrierende Ei heraus.

Du schlingst deine Beine und Arme um mich und knallst uns zusammen und mit einem 6 Zoll langen, aber extra dicken Schwanz dehne ich dich köstlich und bekomme ein exquisites Gefühl der Enge von deiner zusammenpressenden Scheide. Nachdem ich einen Cockring mit einem Mini-Vibrator oben angezogen habe, während ich mich um Ihren Damm kümmere, summe ich jedes Mal, wenn ich in Ihre Tiefe eindringe, an Ihrer Klitoris. Du erlebst einen Orgasmus nach dem anderen mit allmählich zunehmender Intensität, während ich meinen Schwanz rein und raus pumpe.

Nach weiteren 10 Minuten spüre ich das Grollen eines drohenden Vulkans. Ich ergreife deine Hüften, ziehe dich mit all meiner Kraft auf mich und du verkrampfst, als du spürst, wie sich mein Penis ausdehnt und die Wände deiner Vagina versiegelt, dann sprudelt warmes, viskoses Sperma in deine Tiefen. Während sich eine köstliche Wärme in dir ausbreitet, verwandelt sich unsere Vereinigung in eine warme, glatte, magische Konvergenz.

Du ziehst dich zu einem letzten keuchenden, klammernden, wimmernden Orgasmus zusammen und fängst mich tief ein. Ich versuche, mein Gewicht von dir zu halten, aber du wirst nichts davon haben, mich an dich zu drücken, während wir uns tief küssen und das köstliche Vergnügen in den Augen des anderen sehen. Nachdem wir uns eine Weile ausgeruht und abgekühlt haben, gehen wir in die Dusche, wo wir uns zwischen süßen Küssen und Gemurmel gründlich einseifen. Wir trocknen uns gegenseitig ab, trinken große Gläser O.J., putzen unsere Zähne und gehen, nachdem wir die ölgetränkten Laken durch saubere ersetzt haben, wieder ins Bett. Ich löffele mich in dich hinein, während mein Schwanz in deiner Spalte ruht, und wir schlafen.

Ich wache früh auf, mache Frühstück und füttere dich zwischen meinen eigenen Bissen im Bett. Wir kehren ins Badezimmer zurück, um uns frisch zu machen, und dann zurück ins Bett, um zu kuscheln, zu gurren und langsame, befriedigende Liebe zu machen. Du reitest mich zuerst wie ein Cowgirl. Dann enden wir mit gleichzeitigen, lauten Höhepunkten, als ich von hinten in dich eindringe.

Wir ruhen uns aus und reden eine weitere Stunde und ich gehe und verabrede mich in 5 Tagen zum Abendessen und Whirlpool bei mir zu Hause.

Ähnliche Geschichten

Spaß in der Eisdiele

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★ (< 5)

Jerry hat eine unterhaltsame Nacht…

🕑 8 Protokoll Erstes Mal Geschichten 👁 199

Jerry Martin arbeitete in der Eisdiele Foster Freeze. Er hatte ein Jahr lang im Laden gearbeitet. Die Eisdiele war bei einheimischen Jugendlichen beliebt. Sein Chef hatte einige Videospiele…

fortsetzen Erstes Mal Sexgeschichte ⇨

Das Ende der Welt

Erotische Geschichte von anonym
★★★★(< 5)

Guten Morgen Schatz. Die Welt endete so, wie ich es kenne; Ich habe mich verändert.…

🕑 11 Protokoll Erstes Mal Geschichten 👁 416

Die Zeitung und andere Medien haben gesendet: "Das Ende der Welt kam am 21. Dezember. Stellen Sie sich jetzt vor, die Welt wird zerstört und es ist Ihr letzter Tag auf der Erde. Wohin würden Sie…

fortsetzen Erstes Mal Sexgeschichte ⇨

Mein erster schwuler Freund

Erotische Geschichte von anonym
★★★★(< 5)

Mein erstes Mal hatte ich Sex mit einem Mann. Und die folgenden Freunde.…

🕑 6 Protokoll Erstes Mal Geschichten 👁 197

Meine Frau und ich hatten nach vielen Jahren Ehe und großartigem Sex endlich eine Zeit getroffen, als sie keinen Sex mehr wollte. Ich hatte immer noch den Drang nach Sex, wollte aber nicht dafür…

fortsetzen Erstes Mal Sexgeschichte ⇨

Sexgeschichte Kategorien