Mein erstes Mal mit dem Menschen

Erotische Geschichte von anonym
★★★★

Meine erste schwule Erfahrung…

🕑 4 Protokoll Erstes Mal Geschichten

Ich war Ende Teenager, als das passierte. Ich bin ein 5 '4 "Filipino, mit schlank gebaut zu der Zeit. Ich hatte gerade das Surfen beendet.

Es war ein langsamer Tag am Strand. Es war Mitte der Woche, kaum jemand war da. Hatte alle Wellen für mich Nachdem ich gesurft war, ging ich in die Duschen. Da saß ein älterer weißer Mann auf einer Bank und las.

Ich dachte nicht an ihn, als ich anfing zu duschen. Die Duschkabinen sind weit offen, und hohe Ponywände trennten die Kabinen Hintern nackt auf der Rückseite des Stalls, als der Mann von hinten kam und mir anbot, meinen Rücken zu seifen. Er fing an, meinen Rücken schön langsam zu seifen.

Er arbeitete sich bis zu meinem Arsch vor und verbrachte einige Zeit damit, meine Arschbacken zu seifen. Er sagte mir, wie eng sie waren. Ich wurde ein wenig nervös, ließ ihn aber weitermachen. Ich war auch aufgeregt, wohin das führen würde. Ich liebte die Art, wie er den Riss meines Arsches von oben bis unten mit seinen Bällen einseifte Dieser Mann wusste, wie man einem Mann gefällt.

Dann spürte ich, wie seine seifigen Hände meine Seiten von meinen Achseln bis zu meiner Taille wuschen. Er ging ein paar Mal auf und ab. Er tat es so verführerisch, dass es mir wirklich heiß wurde. Dann fing er an, meine Brust zu reiben und konzentrierte sich auf meine Brustwarzen.

Ich konnte fühlen, wie mein Schwanz hart wurde. Ich wurde aufgeregter. Er zog mich an sich, ich spürte seine harten Nippel auf meinem Rücken und seinen harten Schwanz in meinem Arsch. Ich fühlte mich gut. Ich hatte mir immer vorgestellt, wie es sich anfühlen würde, mit einem Mann zusammen zu sein.

Es wurde Realität. Ich hätte nie gedacht, dass ich das jemals an einem so öffentlichen Ort tun würde - geschweige denn, dass es passieren würde. Ich habe die Erfahrung so sehr genossen, dass ich nicht einmal bemerkte, dass er bereits nackt war. Er hielt mich fester, als er an meinen Brustwarzen arbeitete.

Ich erfuhr, wie empfindlich sie an diesem Tag waren. Seine Hände arbeiteten sich zu meinem bereits steinharten Schwanz hinunter und er gab ihm eine "gute Wäsche". Ich konnte fühlen, wie sein harter Schwanz in meinem Arsch klemmte. Er nahm meinen Ball mit einer Hand und begann meinen Sack zu massieren.

Seine andere Hand streichelte meinen steinharten Schwanz. Ich fand es toll, wie er mich streichelte. Er kräuselte seine Finger vor dem Kopf meines Schwanzes und streichelte ihn mir bis zur Basis meines Schwanzes und streichelte ihn zurück zum Kopf.

Kurz bevor er den Kopf meines Schwanzes erreichte, verstärkte er seinen Griff ein wenig und ging am Kopf vorbei. Es war, als würde der Kopf aus seiner Faust springen. Dieses Gefühl ließ mich kribbeln. Ich brauchte alles, um mich vom Abspritzen abzuhalten. Dann fing er an, meinen Nacken zu küssen, wobei eine Hand meinen Nip und eine Hand meinen Schwanz betätigte.

Dann trat er vor mich, als wir anfingen, die Seife abzuwaschen. Wir spielten miteinander Brustwarzen und Schwanz. Dann beugte er sich vor und saugte und spielte mit meinen Brustwarzen. Oh mein verdammter Gott, das Gefühl davon ließ meine Fußsohlen kribbeln.

Was für ein tolles Gefühl. Er kniete nieder und gab mir meinen ersten bj von einem Mann. Es war viel besser als das, was ich damals von einem Mädchen bekam.

Dieser Typ könnte einen Schwanz lutschen. Die Dinge, die er meinem Schwanz mit seinen Lippen, Zähnen und seiner Zunge angetan hat, waren unbeschreiblich. Er spreizte meinen Arsch und spielte mit meinem Arschloch mit dem Finger aus jeder Hand, während er mich blies. Ich konnte mich endlich nicht mehr festhalten, ich blies meine Ladung in seinen Mund, gleichzeitig zog er mich fester an sein Gesicht.

Dieser ältere Mann nahm jeden Tropfen und saugte mich trocken. Es war unglaublich. Wir wuschen uns ab, er sagte "Danke" und ging. Ich habe ihn nie wieder am Strand gesehen.

Am liebsten hätte ich den Gefallen erwidert. Meine Erfahrung mit diesem Mann war so gut, dass ich mich bis heute frage, wie er meinen jungfräulichen Arsch genommen hätte.

Ähnliche Geschichten

Sie bekommt ihren Weg

Erotische Geschichte von anonym
★★★★

Joyce kommt am Ende durch. Sie tut es immer!…

🕑 11 Protokoll Erstes Mal Geschichten

Ich kann es nicht als zufälliges Treffen beschreiben, da wir uns im Internet über eine Swinger-Website getroffen haben. Das Profil von Joyce war interessant, sie war ehrlich und lebte in einem…

fortsetzen Erstes Mal Sexgeschichte ⇨

Hochschullehrer. Kapitel Sechs.

Erotische Geschichte von anonym
★★★★
🕑 45 Protokoll Erstes Mal Geschichten

Hochschullehrer. Kapitel Sechs. Ich war vor ihm wach, ließ ihn aber schlafen, bis er selbst aufwachte und ich lächelte ihn süß an und küsste ihn guten Morgen. "Sie schämen sich nicht dafür,…

fortsetzen Erstes Mal Sexgeschichte ⇨

Die Chroniken von Theia - Teil 2: Verlust der Jungfräulichkeit

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★

Theias Prozesse beginnen mit dem Verlust ihrer Unschuld…

🕑 32 Protokoll Erstes Mal Geschichten

Der Morgen nach der Wahl war ein wirbelnder Aufregungsschub. Mit einem goldenen Lächeln übergab Laertes Theia der Obhut zweier Magd, die sie zu einem Bad mit Fliederduft führte. Das Wasser war…

fortsetzen Erstes Mal Sexgeschichte ⇨

Sexgeschichte Kategorien

Chat