Mein schmutziger Nachbar

Erotische Geschichte von Zugfahrer
★★★★

Ihm mehr als nur ein Auge zu schenken...…

🕑 4 Protokoll Exhibitionismus Geschichten

Nun, das passiert schon seit einiger Zeit. Mein Zuhause ist in einem Innenhof, also haben wir einen privaten Garten hinter dem Innenhof und fahren nach vorne. So wie das Gebäude aufgebaut ist, schaut das Wohnzimmer unseres Nachbarn direkt in unser Schlafzimmer und es ist bekannt, dass wir die Jalousien regelmäßig offen lassen, mit interessanten Ergebnissen! Mein Mann war wieder auf Tour und ich dachte, ich wäre allein, da das andere Anwesen zum Verkauf steht und mein guckender Nachbar schon länger nicht mehr zu Hause war. Er sagte mir, er hätte eine neue Freundin, also dachte ich nicht daran.

Ich werde hier nicht unschuldig sitzen und erwarten, dass Sie glauben, dass ich das nicht mit Absicht tue, weil ich es liebe, Exhibitionist zu sein und er mich oft gesehen hat, Höschen von der Wäscheleine gestohlen hat und im Allgemeinen haben wir ein bisschen Spaß damit. Ein Verständnis zwischen uns, dass es nicht weiter geht, obwohl ich zugeben muss, dass ich schon viele Male zuvor über uns drei gemeinsam geträumt habe. Ich traf die Entscheidung, nichts mehr sexuell zu tun, da ich die Grenzen dessen, was akzeptabel war oder sein sollte, nicht verwischen wollte. Ein bisschen Nacktheit schien Spaß zu machen und alle schienen damit einverstanden zu sein.

Ich beschloss, mich ins Bett zu legen und fernzusehen, als mein Mann mir eine SMS schickte und mich fragte, was ich tat. Ich sagte ihm, dass ich sein altes Pantera-T-Shirt trug und im Bett war und American Horror Story sah. Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht sehen, gab es eine Menge Prügel in Serie zwei und als sich eine Szene abspielte, sagte ich ihm, dass ich seine strenge Hand und seinen Ledergürtel vermisse und wir einen antiken Eichenschreibtisch kaufen müssten. Die Unterhaltung eskalierte zu Sex und wie immer begann ich, ihm ein paar Fotos zu schicken.

Ich fing an, mich zu ärgern, indem ich Bänder mit süßen Säften aus meiner rasierten Muschi zog. Ich fühlte sofort, wie meine Brustwarzen prickelten und ich drückte und ließ etwas Milch sprühen und meinen Körper hinunter und auf meinen Bauch fließen. Ich zog das T-Shirt aus und schickte ihm alles, was er verlangte. Er wollte, dass ich meine Milch auf den großen Spiegel spritze und ihm die Fotos schicke. Als ich das tat, machte es mich wild, also nahm ich meinen doppelköpfigen Dildo und stieß ihn in meine Muschi und kniete mich aufs Bett.

Plötzlich bemerkte ich ein rotes Leuchten im Fenster gegenüber. Es schien, als wäre er nicht der einzige, der an der Aktion teilnahm. Jemand rauchte eine Zigarette und glaubte, ich wüsste genau, wer es war.

Es war zu spät, um die Jalousien zu schließen, denn ich war total berauscht von der Geilheit abzuspritzen und im Vollschlampenmodus. Als die Texte einflossen, gab ich mein Handy ganz auf und fuhr auf diesem Dildo herum, rieb ihn an meinem G-Punkt und fühlte, wie sich der Druck aufbaute. Da es flexibel und extrem lang ist, bog ich es unter mich und setzte mich ans andere Ende, während ich es heftig fickte und meinen geschwollenen Kitzler rieb; das Druckgebäude und Gebäude.

Ich konnte das rote Leuchten der Zigarette im Fenster sehen und fragte mich, ob er tat, was ich hoffte. Oh, ich hoffe er schwoll an, wurde härter und streichelte seinen dicken Schwanz für mich. Ich spürte, wie sich der Druck in mir aufbaute und er sich verringerte, als ich meine Fotze immer schneller rieb. Ich brauchte mehr, also nahm ich das andere Ende des Dildos und schob es gierig in mein Arschloch.

Der süße Schmerz und das Vergnügen setzten sich fort und ich rieb und rieb, hüpfte und rieb gegen das Bett, bis ich über die sauberen Laken strömte. Süße Erleichterung überkam mich und dann wurde mir klar, was ich getan hatte, obwohl ich mir selbst versprochen hatte, dass ich aufhören würde, die Jalousien offen zu lassen, damit er zuschauen kann, aber wie bei allen schuldigen Freuden ist es schwer aufzuhören. Soweit ich weiß, wer es war, weiß ich immer noch nicht, ob er es in dieser Nacht war, aber ich muss mich fragen, da er nie schüchtern ist, mich ihn sehen zu lassen. Ich hoffe, es war nicht jemand anderes..

Zu einem Konzert gehen

Erotische Geschichte von ozemljem
★★★★

Eine wahre Geschichte…

🕑 16 Protokoll Exhibitionismus Geschichten

Goingto a Concert Mein Freund und ich gehen zu einem Konzert in North Carolina. Es ist etwa drei Stunden Fahrt. Es ist mitten im Sommer, also ist es Tag und Nacht heiß. Ich fange an, mich…

fortsetzen Exhibitionismus Sexgeschichte ⇨

Ich liebe dich Papa - Teil 2

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★
🕑 18 Protokoll Exhibitionismus Geschichten

Der Meister hatte seine Mitarbeiter zu einem weiteren Abendessen eingeladen. Diesmal wurde Ziti-Tomaten-Basilikum-Suppe gebacken. Die Wohnung war in einem ziemlich guten Zustand, so dass ich die…

fortsetzen Exhibitionismus Sexgeschichte ⇨

Waterbury Hills High School - Kyles Willkommen

Erotische Geschichte von wielomecz
★★★★★

Kyle erfährt, dass seine neue Schule in Kalifornien viel mehr Spaß macht als seine alte Highschool in Indiana.…

🕑 10 Protokoll Exhibitionismus Geschichten

Waterbury Hills, CA, war das Epizentrum der Hippies-Bewegung des und. Jetzt im Jahr 1990 waren die Dinge ein bisschen mehr Mainstream, aber im Vergleich zum Rest von Amerika immer noch…

fortsetzen Exhibitionismus Sexgeschichte ⇨

Sexgeschichte Kategorien

Live Sex