Eine Schönheitsbehandlung mit einem Unterschied

★★★★★ (< 5)
🕑 16 Protokoll Protokoll Fickgeschichten

Hallo Susie, ich musste dir wirklich schreiben, um dir von der erstaunlichsten sexuellen Erfahrung zu erzählen, die ich gestern hatte, so überwältigend wundervoll, dass ich mich fühlte, als wäre ich gestorben und in den Himmel gekommen. Meine Muschi kribbelt noch fast 24 Stunden später und wenn ich nur daran denke, besorge ich mir einen Mini-Orgasmus. Als ich heute bei der Arbeit war, konnte ich mich tatsächlich kaum konzentrieren, und sobald ich heute Abend durch die Tür kam, rannte ich nach oben, riss mir die Kleider vom Leib und masturbierte die nächsten zwei Stunden mit diesem erstaunlichen neuen Spielzeug, das ich bekommen hatte. Gott, es war sooo fantastisch. Aber ich greife vor, und Sie müssen denken, dass ich völlig verrückt geworden bin, also werde ich zum Anfang zurückkehren.

Es begann alles ganz zufällig vor einer Woche, als ich in der Stadt war, um Besorgungen zu machen. Ich kam aus dem Supermarkt, als mir einfiel, dass es Zeit für meine regelmäßige Schönheitsbehandlung und das Waxing war. Ich war auf dem Weg zum Schönheitssalon, als ich einen neuen Laden auf der High Street entdeckte, der so verführerisch war, dass ich einfach vorbeischauen musste.

Es war offensichtlich ein neuer Schönheitssalon, aber ganz anders als jeder Schönheitssalon, den Sie je gesehen haben . Wie Sie wissen, sehen sie alle ziemlich streng und klinisch aus, mit den Kosmetikerinnen in weißen Kitteln wie Ärzte, aber dieses hier sah eher aus wie der Eingang zum Wunderland. Die Schaufensterausstellung bestand fast ausschließlich aus fotografischen Vergrößerungen von schönen Frauen mit Kopf und Schultern, die alle aussahen, als ob sie in Ekstase wären, vor einem Hintergrund aus purpurroten und rosafarbenen Seidenvorhängen, unter denen sich eine Reihe teuer aussehender Schönheiten befanden Produkte auf Kristallsockel, umgeben von einem Meer aus Rosenblättern. Der Name des Ortes war auch ein anderes Versprechen des Himmels und ein Schild an der Tür sagte: „Betreten Sie die Tore des Paradieses für eine völlig transformierende Erfahrung in den Händen unseres hochqualifizierten und einfühlsamen Personals, absolute Diskretion garantiert“. Im Inneren waren die Wände vollständig in dunkelrote Seide gehüllt, und die einzigen Möbel waren ein halbes Dutzend bequemer Stühle, die mit dunkelrosa Seide bezogen waren und um einen Couchtisch aus Glas angeordnet waren.

Im Hintergrund spielte leise fernöstliche Musik, und die Luft roch nach einem sehr subtilen und verführerischen Parfüm. Auf der einen Seite befand sich ein einfacher Rezeptionstresen mit Telefon und Computerterminal, hinter dem ein wunderschönes asiatisches Mädchen in einem geblümten Sari saß, und auf der Rückseite war eine Tür mit einem Schild mit der Aufschrift „Eingang zum Paradies“. Die Empfangsdame blickte auf, als ich eintrat, und fragte, ob sie behilflich sein könne.

Als ich sagte, dass ich eine Schönheitsbehandlung buchen möchte, fragte sie, ob ich nur eine Gesichtsbehandlung oder etwas Exotischeres wünsche. Ich fragte, was sie genau meinte, und sie antwortete, dass sie eine Ganzkörpermassage, Waxing und, wie sie es nannte, einen ganz besonderen Toning-Service anbieten könnten. Als ich nach dem Preis fragte, gab sie mir eine Broschüre, sagte aber, dass sie die vollständige Behandlung empfehlen könne und dass sie sicher sei, dass ich nicht enttäuscht werde.

Ich muss zugeben, dass die gesamte Behandlung ziemlich teuer war und viel mehr als ich normalerweise bezahlte, aber dann dachte ich aus einer Laune heraus: „Warum nicht, ein Mädchen muss manchmal verwöhnt werden“, also buchte ich eine vierstündige Sitzung für 11 Uhr gestern. Ich kam gestern ein paar Minuten zu früh an, und nachdem ich ihr meinen Namen gesagt hatte, bat mich die Rezeptionistin, ein anderes, aber ebenso schönes Mädchen, Platz zu nehmen, und fragte mich, ob ich ein Glas Wein haben möchte, während ich warte. Ich sagte, das wäre sehr nett, und nachdem sie mich aus einer Flasche unter ihrem Schreibtisch bedient hatte, griff sie zum Telefon und sprach einige Sekunden ganz leise hinein und sagte dann, dass eine ihrer Kosmetikerinnen gleich bei mir sein würde. Punkt elf öffnete sich die hintere Tür und die Kosmetikerin trat ein und kam auf mich zu. Susie, du hättest mich mit einer Feder umwerfen können.

Anstelle der jungen Frau, die ich erwartet hatte, war ich schockiert, einen sehr attraktiven jungen Mann mit olivfarbener Haut und langem, dunklem Haar zu sehen, das mit einem scharlachroten Seidenband zurückgebunden war. Er trug eine weite weiße Seidenhose und eine tiefrote ärmellose Seidentunika, die ein Paar muskulöser Arme zur Geltung brachte, die in kräftigen Händen mit perfekt manikürten, sich verjüngenden Fingern endeten. Als er mich erreichte, verbeugte er sich leicht und bot mir seine Hand an, die er leicht an seine Lippen legte. „Guten Morgen, Madame.

Mein Name ist Raoul, und ich habe das Privileg, heute Ihr Führer zu himmlischer Schönheit zu sein“, sagte er mit leicht akzentuierter, tiefer Stimme, „wenn Sie mir freundlicherweise folgen möchten, können wir mit Ihrer Behandlung beginnen Ich bin sicher, Sie werden feststellen, dass all Ihre Erwartungen übertroffen werden. Ich verspreche Ihnen, dass Sie hier als eine völlig neue und erfüllte Frau abreisen werden." Nachdem wir durch die Tür gegangen waren, aus der er gekommen war, betraten wir einen kurzen Korridor mit zwei Türen auf jeder Seite und zwei weiteren Türen am Ende. Mein Führer öffnete die erste Tür auf der linken Seite und führte mich in eine kleine Umkleidekabine, die ähnlich dekoriert war wie das äußere Foyer.

Im Inneren befanden sich auf der einen Seite ein Einzelbett und ein kleiner Kleiderschrank, auf der anderen eine Nische, die zu einem kleinen Badezimmer mit Toilette, Dusche und Waschbecken führte. „Madame“, sagte er genauso höflich wie seine Begrüßung, „wenn Sie Ihre Kleider jetzt ausziehen möchten, sind sie perfekt gesichert, und nachdem Sie die Toilette benutzt und geduscht haben, drücken Sie einfach die Klingel neben der Tür. Im Schrank befindet sich ein Bademantel, den Sie anziehen können, obwohl es für die meisten Behandlungen erforderlich ist, dass Sie nackt sind. Es ist übrigens nicht nötig, Ihre Haare zu trocknen.

Als ersten Teil Ihrer Behandlung wasche ich Ihre Haare und massiere Ihre Kopfhaut. Danach gebe ich Ihrem Gesicht und Hals eine tiefenreinigende Massage, und zum Schluss trage ich Öle und Cremes aus speziellen Kräutern auf Ihr Haar und Ihre Haut auf, die sie nähren und Ihre natürliche Schönheit um ein Vielfaches verbessern werden war in Aufruhr, aber Raoul war so professionell und förmlich in seiner Art, dass ich mich absolut sicher fühlte und fest entschlossen war, diese Erfahrung in vollen Zügen zu genießen.Ich muss auch zugeben, dass Raoul äußerst attraktiv war und ich mich zuerst klein fühlte Als ich fertig war, drückte ich auf die Klingel und Raoul erschien sofort und führte mich durch die linke Tür am Ende des Korridors in einen kleinen Raum, der dem eines normalen Friseursalons sehr ähnlich war Die Behandlung dauerte ungefähr eine halbe Stunde, während der ich mich ganz in Raouls Hände begab, und was für wunderbare Hände, sie waren stark und sensibel zugleich und um ein Vielfaches geschickter als jeder Friseur oder Kosmetiker, den ich zuvor gekannt hatte Als ich die Salben in die Haut an meinem Gesicht und Hals einmassierte, befand ich mich in einem träumerischen Zustand völliger Entspannung, und mein Körper begann bei dem Gedanken an das, was folgen könnte, zu kribbeln. Raoul führte mich dann an der Hand in den zweiten Raum mit Spiegeln an den Wänden und der Decke. Darin befand sich eine normale Massageliege, ein Stuhl mit Steigbügeln wie ein Gebärstuhl und ein elektrisches Gerät auf einem Ständer. Als ich den elektrischen Apparat fragend ansah, spürte Raoul schnell meine Beunruhigung.

"Madame, bitte haben Sie keine Angst. Wir verwenden ein revolutionäres Gerät, um die Muskeln Ihrer Beckenregion und Ihres Rektums zu straffen, um sie auf den Höhepunkt der Perfektion zu bringen. Der Prozess verwendet Vibrationen über einen Frequenzbereich von einigen Hertz bis hin zum Ultraschall, um bemerkenswerte Ergebnisse zu erzielen, und ich bin sicher, dass Ihr Mann die Verbesserung voll zu schätzen wissen wird." (Ich hielt es nicht für notwendig, ihm zu sagen, dass ich meinen Mann selten sah, der monatelang versuchte, ein obskures Tier oder einen Vogel an einem abgelegenen Ort fernab der Zivilisation auf Film festzuhalten. Und wenn er zu Hause war, war er es normalerweise zu erschöpft, um mir die Befriedigung zu geben, nach der ich mich sehnte. Ich war mir auch ziemlich sicher, dass er diese Schlampe von einem Produzenten fickte, die immer in seinem Team zu sein schien, wenn ich ihn herausforderte, würde er irgendeinen Unsinn über die lebenswichtige Beziehung zwischen Produzenten herausbringen und Kameramann.) Raoul fuhr fort: „Zuallererst muss ich jedoch alle Haare rund um Ihr Rektum und zwischen Ihren Beinen entfernen, indem ich eine Kombination aus einem vibrierenden Einwegrasierer und Wachsstreifen verwende.

Dies ist ein sehr intimer Vorgang, und ich Sie müssen mir vollkommen vertrauen. Ziehen Sie also bitte Ihre Robe aus und setzen Sie sich mit den Beinen in den Steigbügeln auf den Stuhl, damit ich vollständigen Zugang zu Ihrer gesamten Beckenregion habe. Susie, ich muss dir nicht sagen, dass Waxing manchmal ziemlich schmerzhaft sein kann, aber in Raouls sensiblen Händen war es eine wunderbare und erregende Erfahrung.

Die sanfte Art, wie er meinen Hügel streichelte und meine Lippen öffnete, damit er jede letzte Spur von Schamhaar entfernen konnte, schickte mich in Gebiete sinnlichen Vergnügens, von denen ich bisher nicht gewusst hatte, dass sie existieren. Ich fragte mich, ob zu diesem Zeitpunkt jeder Kunde tropfnass war, denn ich war es auf jeden Fall und ich konnte spüren, wie meine Säfte zu meiner kleinen gerunzelten Blume herunterliefen. Als er zu seiner Zufriedenheit fertig war, begann ich am ganzen Körper zu kribbeln, und alle Nervenenden waren voller Erwartung. Seine Berührung war exquisit, und als er sich vorbeugte und meine kleine Rosenknospe küsste und den ganzen Weg meinen Schlitz von meiner Vagina bis zu meiner Klitoris hinaufführte, war ich wirklich im Himmel.

"Jetzt können wir mit dem Tonisierungsprozess beginnen", sagte Raoul, "aber zuerst muss ich Ihnen den Apparat zeigen und erklären, wie er funktioniert." Dann öffnete er einen kleinen Schrank in der elektrischen Konsole und nahm ein Metallgerät heraus. Die Basis war etwa neun Zoll lang, breit und subtil gekrümmt, so dass sie eng über den Bereich zwischen Rektum und Schamhügel passte. An einem Ende befanden sich zwei Sonden, eine vor der anderen.

Die hintere Sonde war ungefähr Zoll lang und ein Zoll im Durchmesser, die andere war ungefähr sechs Zoll lang und anderthalb Zoll im Durchmesser. An das Gerät war ein Kabel angeschlossen, das Raoul an die Konsole anschloss. Raoul erklärte dann, wie das Gerät funktionierte: „Dieses Gerät ist auf dem neuesten Stand der Technik und besteht aus Titan, das leicht und stark ist und sich warm anfühlt. Die beiden Sonden passen in Ihr Rektum und Ihre Vagjna, und die Basis drückt gegen Ihr Becken Bereich und bedeckt Ihre Klitoris.Jeder Abschnitt kann unabhängig funktionieren und enthält Sensoren, um die Reaktion Ihrer verschiedenen Muskeln zu messen, damit er die Höhe und Frequenz der Vibrationen nach Bedarf anpassen kann.Es wird auch Gleitmittel durch kleine Löcher in der Oberfläche aufgetragen Das Metall.

Es mag sich ein wenig unangenehm anfühlen, wenn ich es einsetze, aber sobald es funktioniert, werden Sie die Empfindungen als äußerst angenehm empfinden, und ich gehe davon aus, dass Sie eine Reihe von Orgasmen erleben werden. Obwohl ich von meinen Säften sehr nass war, trug Raoul ein spezielles Gleitmittel auf jede der Sonden auf, bevor er das Gerät an meiner Beckenregion anbrachte und es mit Gurten festhielt. Als nächstes legte er eine Metallklammer an jede meiner Brustwarzen und schaltete dann das Gerät ein und trat zurück. Innerhalb von Sekunden fühlte ich die wunderbarsten Empfindungen in meinem Rektum und meiner Vagina und über meiner Klitoris, und Wellen exquisiter Lust begannen durch meinen ganzen Körper zu strahlen. Ich schloss meine Augen und überließ mich meinem ersten Höhepunkt, gefolgt von einem weiteren und einem weiteren mit zunehmender Intensität, bis ich in einem Zustand eines fast permanenten Orgasmus war.

Ich verlor jedes Gefühl für das Vergehen der Zeit, so war mein Zustand der Ekstase, und ich war mir meines Stöhnens und meiner Schreie nur vage bewusst, als ich von Gipfel zu Gipfel der Lust stieg, bis ich das betrat, was nur als sexuelles Paradies bezeichnet werden kann. Irgendwann spürte ich, wie der Stuhl nach hinten kippte und als ich die Augen öffnete, sah ich Raoul nackt an meinem Kopf stehen. Sein Penis war lang und erigiert mit einem glänzenden Knollenkopf am Ende eines leicht gebogenen Schafts, und seine schweren Eier baumelten direkt über meinem Mund. „Es ist jetzt notwendig, Ihre oskulatorischen Fähigkeiten zu testen“, sagte er, „damit wir ein Trainingsprogramm entwickeln können, um sie auf den Höhepunkt der Perfektion zu bringen. Wenn Sie gehen, geben wir Ihnen ein Trainingsgerät in Form eines Schwanzes, das Sie können in all Ihren Körperöffnungen verwenden.

Es gibt einen kleinen Computer im Hodensack, um eine Reihe von Motoren im Schaft zu steuern, und Sensoren, um Ihre Reaktionen zu messen. Wir geben Ihnen auch einen Zeitplan, den Sie bis zu Ihrem nächsten Termin täglich befolgen sollten." Raoul senkte dann seine Eier, an denen ich eifrig saugte, während die Vibrationen des Geräts zwischen meinen Beinen wieder an Intensität zunahmen, bis ich in einen noch höheren Zustand des Paradieses eintrat. Dann neigte er meinen Kopf nach hinten und ließ seinen Schwanz zwischen meine offenen Lippen gleiten und fing an, meinen Mund langsam und hartnäckig zu ficken, während er die Nippelklemmen im Takt seiner Stöße zwickte. Er fühlte sich so gut in meinem Mund an, sein Schaft pochte und zitterte, als ich ihn in völliger Hingabe an sexuelles Vergnügen tiefer in meine Kehle saugte.

Raoul zog sich nach einer Weile zurück, schaltete die Maschine ab und ließ mich langsam aus meiner göttlichen Euphorie hinabschweben. „Sie haben das sehr gut gemacht“, sagte er, „aber nach ein paar Wochen der Behandlung werden Sie beim Liebesspiel einen Zustand unglaublicher Ekstase erreichen. Ich muss jetzt Ihre Fortschritte beurteilen, und das kann ich nur tun meinen Schwanz in deine Vagina und ficke dich.

Das wird mir helfen, zu fühlen, wie gut deine Muskelkontrolle ist und wie schnell du auf die Stimulation reagierst. Ich werde dies dann wiederholen, nachdem ich dich vollständig massiert habe, wenn ich Dinge nehme bis zur höchsten Stufe und ejakuliere in dir, was einen weiteren Höhepunkt auslösen sollte. Leider ist eine vollständige Beurteilung nur möglich, wenn zwei Schwänze gleichzeitig in dein Rektum und deine Vagina eingeführt werden, aber am Ende werde ich eine gute Vorstellung von deiner sexuellen Funktion haben dieser Sitzung. Ich möchte jedoch, dass Sie die gesamte Behandlung plus Bonusse für Ihren nächsten Termin buchen." Raoul kippte den Stuhl zurück in eine aufrechtere Position, stellte sich zwischen meine weit geöffneten Schenkel und ließ seinen Schwanz zwischen meinen geschwollenen Lippen tief in meine Vagina gleiten und begann mich auf die gleiche absichtliche Weise zu ficken, wie er meinen Mund gefickt hatte, wobei er den Rhythmus allmählich erhöhte seine Stöße, bis ich wieder in einen Zustand der Verzückung eintrat, als ein weiterer Orgasmus durch mein zitterndes Fleisch riss.

Raoul erlaubte mir, auf die Erde zurückzukehren, bevor er mir aus dem Stuhl half, und wies mich an, mich mit dem Gesicht nach unten auf die Massageliege zu legen. Mit starken festen Schlägen massierte er meinen Rücken und meine Schultern, gefolgt von meinen Füßen und Beinen. Dann widmete er seine Aufmerksamkeit meinem Gesäß, knetete und trennte sie, bevor er schließlich die Muskeln um meinen Anus sondierte, einen Finger jeder Hand in mein Rektum schob, um den Schließmuskel zu dehnen, während er mir sagte, ich solle abwechselnd drücken und entspannen, damit ich lernen könnte, wie es geht vollständige Kontrolle über die Schließmuskeln erlangen. Als er zufrieden war, sagte er mir, ich solle mich umdrehen, damit er meine Brüste und meine Muschi massieren könne.

Seine Finger schienen eine eigene Intelligenz zu besitzen und mit subtilen Druckänderungen hielt er mich für viele Minuten am Rande der Ekstase, bis ich es nicht mehr aushielt und ihn anflehte, mich noch einmal zu ficken und mich mit seinem Samen zu füllen. Als er mich fickte, war es mit einer Wildheit, die vorher gefehlt hatte, und als er sich versteifte und anfing, sein heißes Sperma tief in mich zu pumpen, verkrampfte ich mich in einem weiteren Orgasmus von unglaublicher Kraft, völlig hingegeben an extremes sexuelles Vergnügen, das so groß war, dass ich Ich verlor jedes bewusste Bewusstsein für meine Umgebung, mein ganzes Wesen wurde von den Empfindungen in meiner Fotze und Klitoris subsumiert. Als ich mit seiner Hilfe aufstehen konnte, führte mich Raoul zurück in die Umkleidekabine und sagte mir, dass ich mich, nachdem ich geduscht und mich von Schweiß und Sperma gereinigt hatte, so lange ausruhen könne, bis ich mich in der Lage fühle, mich nach Hause zu fahren .

Susie, gestern war eine lebensverändernde Erfahrung. Ich hatte keine Ahnung, dass sexuelles Vergnügen so intensiv und wunderbar sein kann. Ich habe weitere fünf Sitzungen gebucht und werde das Trainingsgerät mehrmals täglich nutzen.

Und was für ein Gerät. Es mag wie ein gewöhnlicher Dildo aussehen, aber es ist viel realistischer, wissen Sie, wie der Hodensack an der Basis des Schafts normalerweise nur ein starrer Plastikklumpen ist, nun, diese Kugeln bewegen sich wie das Original. Und die Empfindungen sind einfach unvorstellbar stimulierend; einmal in die Fotze geschoben kommt man einfach nicht mehr raus, besser als irgendwie gefickt zu werden und es wird nie langweilig oder müde.

Ich muss jetzt zu einem weiteren Termin mit meiner heißen kleinen Freundin rennen und meine Fotze kribbelt schon vor Vorfreude auf eine weitere Stunde der Lust. Sie müssen wirklich so schnell wie möglich eine Sitzung für sich selbst buchen, Sie werden es nicht bereuen, und Sie werden selbst entdecken, wie es ist, den Himmel zu betreten, nicht das Versprechen des Himmels, sondern das garantierte Paradies. Umarmungen und Küsse Deine beste Freundin Linda..

Ähnliche Geschichten

Arbeiten im Supermarkt zahlt sich aus

★★★★(< 5)

Ich bekomme endlich was ich wollte...…

🕑 8 Protokoll Fickgeschichten 👁 2,001

Alle zwei Wochen gehen meine Mutter und ich zum Supermarkt. Es gibt jedoch einen Grund, warum ich mit ihr mitkomme. Nicht nur um zu wählen, was ich möchte, sondern auch für "ihn". Ich erinnere…

fortsetzen Fickgeschichten Sexgeschichte

Klein

★★★★★ (< 5)

Sie war eine außergewöhnlich kleine Frau, und das große Problem, das sie damit hatte, musste behoben werden.…

🕑 34 Protokoll Fickgeschichten 👁 2,872

Ab und zu gehe ich im Sommer lieber in mein Auto, als zum örtlichen Strand in der Nähe der Stadt zu fahren, und fahre ungefähr hundert Kilometer über die Berge und verbringe den Tag am Strand…

fortsetzen Fickgeschichten Sexgeschichte

Last Wives Club - 11 - Eine neue Herausforderung

★★★★★ (< 5)

Unsere Heldin wird geschickt, um ein verlorenes Gut zu bergen.…

🕑 26 Protokoll Fickgeschichten 👁 837

Herr. Wir sprechen unser Beileid aus und möchten uns weiterhin dafür einsetzen. Wir werden ein Jahr lang um unsere geliebte Schwester, Ihre geliebte Frau und Ihre Kinder trauern. Es ist unser…

fortsetzen Fickgeschichten Sexgeschichte

Sexgeschichte Kategorien

Chat