Meine Tante Nancy

Erotische Geschichte von scottwilson

Dies ist die erste von vielen Geschichten, die ich machen werde.…

🕑 12 Protokoll Inzest Geschichten

Mein Name ist Mike. Das alles begann letzten Sommer. Ich hatte gerade die High School beendet, war 18 geworden und ging bald aufs College. Der Ort, an dem meine Tante lebte, war etwas ländlich, aber es war eine große Nachbarschaft.

Diese Nachbarschaft war viel näher an dem College, das ich besuchen wollte, da es nur eine halbe Stunde entfernt war. Meine Mutter schlug vor, dass ich mit ihr live gehen sollte, um Geld für Benzin zu sparen. Meine Tante war alt und für dieses Alter immer noch ziemlich heiß; bei 5'6 "hatte sie leicht gewelltes schwarzes Haar, das bis knapp unter ihre Schultern reichte, C-Cup-Brüste, einen perfekten Knackarsch und gebräunte Haut. Aber das war für unsere Familie üblich, Italienerin zu sein.

Ich war in sie verliebt Solange ich es wusste, ging ich eine Woche nach Schulschluss zu ihr nach Hause. Ich würde vier Jahre dort sein, also hatte ich alles gepackt. Seit mein Onkel gestorben war, hatte meine Tante viel Geld verdient, das sie hatte Sehr hohe Politik, da er Anwalt war.

Als ich ankam, ging ich zur Haustür. Ich wurde von meiner Tante in kurzen Shorts und einem T-Shirt begrüßt. Sie kam heraus und umarmte mich.

Ich konnte sehen, dass sie nichts trug Ein BH, weil ich ihre Brustwarzen fühlen konnte. Nachdem sie mich losgelassen hatte, sagte sie: „Wow, sieh mal, wie groß du geworden bist, seit ich dich das letzte Mal gesehen habe!“ „Ja, ich weiß, danke.“, antwortete ich Lass mich dir oben zeigen ", sagte sie. Sie drehte sich um und ging nach oben. Ich folgte ihr und als wir die Treppe hinauf gingen, steckte sie mir ihren Arsch ins Gesicht. Ich war so versucht, es zu ergreifen, aber ich musste widerstehen.

Ich wurde schon hart und es waren nur 3 Minuten vergangen. Sie zeigte mir oben, wo unsere Duschen waren und wo ich schlafen würde. Danach sagte sie: "Herrgott, es ist wirklich heiß hier draußen, ich möchte mit mir in den Pool springen, mich abkühlen und mich vielleicht ein bisschen bräunen." Ich antwortete "Ok, ich bin in einer Minute draußen." Sie hatte einen sehr großen Pool und einen Whirlpool unter dem Balkon des Hauses. Während ich noch im Zimmer war, zog ich meine Hosen und Unterwäsche aus und setzte meine Badehose und Sonnenbrille auf, die ich aus meinen Taschen zog. Ich ging dann nach draußen und raus zum Pool.

Ich ging die Stufen hinauf und legte mich auf einen Stuhl in der Nähe. Dann setzte ich meine Sonnenbrille auf. Ungefähr eine Minute später kam meine Tante in einem sexy zweiteiligen gepunkteten Bikini aus dem Haus, der ihre Hügel kaum bedeckte. Als sie hochging, schwankten ihre Titten leicht und machten mich noch härter. Ich glaube, mein Schwanz wuchs einen Zentimeter.

Ich konnte sie nicht das Zelt sehen lassen, das ich aufschlug, also sprang ich in den Pool in der Hoffnung, dass sie meinen Schwanz nicht sah, als ich aufstand. Sie ging die kleine Treppe zur Terrasse neben dem Pool hinauf und ging zu den Liegestühlen. Sie sagte dann: "Hey Mike, warum kommst du nicht her und kommst zu mir?" Ich antwortete "Äh sicher" "Hey, kannst du mir auch etwas Öl auf den Rücken reiben? Ich möchte hier nicht ausbrennen." Sagte sie als sie sich auf den Bauch rollte. Als ich aus dem Pool stieg, bemerkte ich mein 8-Zoll-Hard-On in meinen Baggy-Trunks.

Ich bin froh, dass sie es nicht gesehen hat: Ich glaube, ich würde vor Verlegenheit ohnmächtig werden. Ich nahm das Öl vom Tisch in der Nähe, rieb es an meinen Händen und dann meine Tanten zurück. "Hier kannst du die Rückseite meines Oberteils lösen… Ich mag keine braunen Linien." Sie fragte. "Sicher." Ich hörte auf zu reiben und bewegte meine Hände nach oben, um ihr Oberteil zu lösen.

Dann rieb ich sie ungefähr eine Minute lang weiter und legte mich dann neben sie. Wir blieben noch ein oder zwei Stunden draußen und gingen dann hinein, weil es spät wurde. Ich träumte davon, den Rest der Woche für meine Tante zu reiben. Wir machten das eine Woche lang weiter, gingen aus und legten uns am Pool aus.

Jeden Tag trug sie den gleichen zweiteiligen Bikini. Eines Tages waren wir in dem Whirlpool, den sie besaß, und während wir dort waren und die Blasen genossen, beschloss ich, sie zu fragen: "Hey Tante Nancy, wie kommt es, dass ich in der Woche, in der ich hier war, dich nur in diesem einen Bikini gesehen habe? ? " "Nun, ich brauche nur einen Schatz." Ich fragte sie, was sie meinte, und sie antwortete einfach: "Nun Schatz, ich bin ein bisschen ein Nudist, wie du siehst. Ich mag nur das Gefühl, dass mich nichts blockiert." Ich hatte keine Ahnung, was ich sagen sollte. Die Tante, von der ich seit Jahren träume, gab nur zu, dass sie nackt herumlief.

"Ja, ich weiß, was du denkst. Ich hoffe, du weißt, dass ich nicht der einzige in der Familie bin, der das tut. Deine Mutter tut es auch, und deine Tante Sandy auch. Deshalb hat deine Mutter dich hierher geschickt, z Ich möchte dich zu einer Nudistin machen, damit sie frei von Kleidung ist, wenn du in der Nähe bist und es dir egal ist. " Sagte Tante Nancy und wieder hatte ich keine Ahnung, was ich sagen sollte.

Die Frauen, die ich jahrelang bewundert hatte, gaben nur zu, dass sie nackt im Haus lag? "Hier nimm deine Koffer ab und stell sie an die Seite der Wanne." Ich wusste nicht, was ich tun sollte, also tat ich, was sie sagte, und nahm meine Koffer unter Wasser ab, damit sie meine enorme Erektion nicht sehen konnte. "Hier lasse ich meinen Bikini an, da deine Tante Sandy nur ein Teil der Nudistin ist. Sie mag es einfach, einen Bikini in einem Pool zu haben, so dass du dich daran gewöhnen kannst, nackt mit mir und deiner Tante Sandy zusammen zu sein, wenn sie rüberkommt.

Ich ' Ich werde meine Sachen später ausziehen. " Sie sagte. Ich stellte meine Koffer an die Seite des Wassers.

Ich glaube nicht, dass sie meinen Schwanz gesehen hat. Sie sagte dann. "Hier bin ich gleich wieder da." Dann stand er auf und ging ins Haus.

Sie tauchte ungefähr zwei oder drei Minuten später mit einem Kartenspiel wieder auf. "Hier Um zu feiern, dass du ein Nudist wirst, lass uns ein Spiel spielen, das ich kreiert habe. Es ist eine Mischung aus Poker und Wahrheit oder Pflicht. Wir spielen wie ein normales Pokerspiel und wer die Runde gewinnt, darf nach Wahrheit oder Pflicht fragen." Ich antwortete mit einem "Okay" und das Spiel begann. Wir spielten, aber ich wurde immer wieder von den Brüsten meiner Tante abgelenkt, die aus ihrem Bikini sprangen.

Die Tatsache, dass mein harter Schwanz unter Wasser war, half nichts. Wir haben zwei Minuten lang gespielt und sie hat die erste Runde gewonnen, also hat sie nach Wahrheit oder Pflicht gefragt. Ich sagte die Wahrheit. Dann fragte sie: "Denkst du an deine Mutter, wenn du wichst?" Ich antwortete ehrlich, fühlte mich aber mit einem "Ja" sehr schuldig.

und dann grinste sie und begann eine neue Runde. Dieses Mal habe ich gewonnen und die Frage nach Wahrheit oder Pflicht gestellt. Sie sagte, wage es, also sagte ich. "Zieh oben oder unten ein Kleidungsstück aus." Dann stand sie auf und zog an der Schnur an der Seite ihres Bikiniunterteils.

Sie ließ es ins Wasser fallen und schwebte weiter. In diesem Moment wurde mir klar, dass sie bis auf einen kleinen Streifen direkt über ihrem Kitzler vollständig rasiert war. Sie setzte sich wieder und wir setzten das Spiel fort. Diesmal hat sie gewonnen. Sie fragte mich nach Wahrheit oder Pflicht.

Ich antwortete der Wahrheit und sie sagte. "Bist du ein Beinmann oder ein Meisenmann?" Ich sagte tit und das Spiel ging noch eine Minute weiter. Ich habe gewonnen, also habe ich nach Wahrheit oder Pflicht gefragt und sie hat die Wahrheit gesagt. "Wie groß sind deine Brüste?" Sie sagte "Schatz". Das Spiel ging weiter.

Diesmal hatte sie wieder gewonnen, also fragte sie nach Wahrheit oder Pflicht und ich sagte Pflicht. Meine Tante, die die Verrückte in unserer Familie ist, ging davon aus, dass ich alles tun würde, seit ich sagte, dass ich zu meiner Mutter gewichst habe. Sie bat mich, die Bikinihose zu nehmen und sie entweder eine Minute lang zu schnüffeln oder sie um meinen Schwanz zu wickeln.

Also wickelte ich sie um meinen Schwanz. Die Zeit war noch um 3 und das Spiel ging weiter, ich gewann die nächste Runde und sie sagte wagen, also wagte ich sie, ihr Oberteil abzunehmen und sie tat es. Als ich ihre Hügel enthüllte, stellte ich fest, dass sie mit kleinen Warzenhöfen gebräunt waren. Dann warf sie ihr Oberteil auf mich und sagte, ich solle es zur Seite legen.

Nachdem ich ihr Oberteil an die Seite des Whirlpools gestellt hatte, stand sie auf und stellte sich neu ein. Dabei strich sie mit dem Fuß über meinen harten Schwanz. "Whoa jemand ist aufgeregt für ihre Tante." "Ja, ich denke schon." Wir haben noch ein Spiel gespielt und sie hat gewonnen. Sie fragte nach Wahrheit oder Pflicht und ich sagte Pflicht.

"Da du so hart für deine Tante bist, blase eine Ladung in meine Bikinihose." Ich würde kein Baby sein und es nicht tun, besonders nicht mit meiner heißen nackten Tante, und so griff ich nach unten und packte meinen Schwanz. "Nein, nicht hier drin, ich will nicht, dass dein Sperma einfach im Wasser herumschwimmt." Dann stand sie auf, enthüllte ihren völlig nackten Körper und griff nach meiner Hand, um mich mit aus der Wanne zu nehmen. Als ich mich aus dem Wasser erhob, wurde ihr mein Schwanz zusammen mit ihren Bikinihosen offenbart, die darum gewickelt waren. "Hier schnapp dir ein Handtuch und trockne ab", sagte sie.

Nachdem wir beide abgetrocknet waren, gingen wir ins Haus und sie drehte sich zu mir und sagte: "Ich gehe duschen. Sie können gerne zuschauen, wenn Sie ein wenig… Inspiration brauchen." Ich wollte mir nicht die Gelegenheit entgehen lassen, meine seifige Tante zu sehen. Also ging ich mit ihr und setzte mich mit dem Bikini auf die Toilette.

Sie ging unter die Dusche und fing an, unter Wasser ganz nass zu werden. Ich fing an, in den Bikinihosen zu wichsen. Meine Tante begann ihre großen Brüste einzuschäumen. Während sie das tat, kam ich in ihren Bikinihosen.

Sie hatte mich die ganze Zeit beobachtet, aber ich sah, wie ihr Mund fiel, als ich kam. Ich muss eine Gallone Sperma in den Bikini geleert haben. "Hier stellen Sie einfach den Bikini zur Seite und kommen Sie hierher und schließen Sie sich mir an, oder?" Ich sagte sicher und stand auf und ging mit ihr unter die Dusche. Ich trat hinter sie und sie drehte sich um und sah mich mit ihren seifigen Brüsten an. "Hör zu, ich weiß, wie du mich in den letzten Tagen angesehen hast, also sag es mir.

Was findest du an mir attraktiv? "Ich sagte:" Nun, was ich an dir finde, sind zuerst deine Brüste, wie sie einfach hervorstehen und wie sie groß und bräunlich sind. Als nächstes ist dein Arsch und wie es auch groß und braun ist "Wie ich schon sagte, Arsch drehte sie sich um und packte es." Nun, dann haben wir das aus dem Weg geräumt. Lass uns wieder waschen, sollen wir? "Sie drehte sich um und ich konnte sehen, wie sie anfing, ihre Brüste mit Seife zu massieren. Dann Sie trat vor und packte den Wasserhahnkopf über sich in der Wand und begann, den Kopf zu drehen.

Das Spray verwandelte sich in einen leichteren Wasserstrahl. Als sie sich davon zurückzog, stieß ihre Meise gegen ein Stück Seife und es fiel auf die Sie wich zurück und bückte sich und steckte ihren Arsch in die Luft. Dann sagte sie: „Versuch mich nicht zu ficken.“ Ihr Arsch war so schön und großartig, ich musste nur daran wichsen, also packte ich meinen Schwanz und fing an Ruck es.

Als sie wieder aufrecht stand, trat sie rückwärts in meinen Schwanz und der Kopf davon rutschte in ihre warme Muschi. Jedoch etwas passiert… keiner von uns hat sich bewegt. Mein Schwanzkopf stand dort in ihrer engen Muschi und mein Schwanz blieb hart.

Sie trat wieder zurück und verschlang meinen ganzen Schwanz in ihre Muschi und ich fing an, ihn zu ficken. Ich schob meinen harten Schwanz langsam rein und raus und dann schneller und schneller. Dann zog ich mich zurück und fing an, sie schnell in ihren Arsch zu ficken. Wir fickten ungefähr 20 Minuten lang so in ihrem Arsch und ihrer Muschi bis zu ihrem Höhepunkt.

Danach zog ich mich zurück, drehte sie herum, brachte sie auf die Knie und fing an, meinen Schwanz zwischen ihre Brüste zu schieben, bis ich meinen Schwanz aus ihnen herauszog. Ich beugte mich vor und schlug auf die Wassergriffe in der ausgeschalteten Position und dann kam ich; Ich legte meinen Schwanz auf ihre rechte Brust und bekam einen Schuss ab, dann einen anderen auf ihre linke Brust, so dass es ein V machte, dann ließ ich den Rest meiner riesigen Ladung auf ihrem Gesicht und Mund los. Nachdem wir aus der Dusche gestiegen waren und mein Sperma von ihrem Gesicht kam, zog sie Röhrenjeans und T-Shirts an und sagte, sie würde zur Bar gehen und um zehn zu Hause sein. Nach all der Zeit, die wir verbracht haben, war es ungefähr fünf, als sie ging.

Bevor sie ging, sagte sie, dass meine Tante Sandy morgen vorbeikommen würde und ich das Sperma aus ihren Bikinihosen holen sollte. Sie sagte mir, wenn ich in ihre oberste Schublade gehen würde, könnte ich ihr Höschen finden, wenn ich wieder wichsen wollte. Ich wusste, dass ich es bei all dem, was gerade passiert war, nicht brauchen würde. Ich fragte mich, was morgen passieren würde.

Winterwunderland Ch.

Erotische Geschichte von CYQV
★★★★★

Mutter findet heraus und ergreift Maßnahmen.…

🕑 17 Protokoll Inzest Geschichten

Winter Wonderland Ch.2 Sonntagabend: Dritter Tag der Winterferien Seit der schockierenden, aber dennoch orgasmischen Zeit, die Sam und James am Abend zuvor hatten, waren die Geschwister besser in…

fortsetzen Inzest Sexgeschichte ⇨

Jenna und John: Cousins ​​küssen 2

Erotische Geschichte von dabipsta

Jenna und John machen weiter…

🕑 11 Protokoll Inzest Geschichten

Er erzählte mir, dass er immer in mich verknallt war und sich schuldig fühlte. Er erklärte, dass dies seine Begründung dafür war, dass wir unsere Beziehung "aufgeben" wollten, weil wir zu dieser…

fortsetzen Inzest Sexgeschichte ⇨

Zwei gegen die Welt Teil Zwei

Erotische Geschichte von anonym

Der junge Mann hat seinen ersten Dreier mit Mutter und Großmutter auf einem Bärenteppich.…

🕑 8 Protokoll Inzest Geschichten

Es war 9 Uhr. Ich schenkte mir gerade meine zweite Tasse Kaffee ein und wartete darauf, dass unsere Gäste ankamen, als Debby mit ihrem Mrs. Claus-Outfit in die Küche ging. Es war nicht viel, ein…

fortsetzen Inzest Sexgeschichte ⇨

Sexgeschichte Kategorien