Christinas Geheimnis

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★ (< 5)

Zu oft haben heute Abend Jungs bei verschiedenen Gelegenheiten versucht, Christina abzuholen.............…

🕑 15 Protokoll Lesbisch Geschichten

Zu oft haben heute Abend Jungs bei unterschiedlichen Gelegenheiten versucht, Christina abzuholen. Aber sie war nicht interessiert, sie wollte nur alleine trinken und mit ihren Gedanken darüber sein, wie unglücklich sie gewesen war. Die letzten paar Beziehungen, die sie hatte, hielten nicht oder endeten in einer Katastrophe und das Letzte, was sie wollte, war, zumindest heute Abend mit einem anderen Mann zusammen zu sein.

Auf der anderen Seite der Bar hat diese schöne Blondine, die von einem sonnenverwöhnten kalifornischen Strand hätte steigen können, Christina und ihre anhaltenden Zurückweisungen beobachtet. Sie lehnte sich zu ihrer Freundin hinüber und flüsterte ihr etwas ins Ohr, dann standen sie beide auf und näherten sich Christina. Sie schlüpfte in die Lücke an der Bar zwischen Christina und diesem stämmigen Typen, der sich mehr für sein Bier und das NFL-Spiel interessierte als sie. Die Blondine sah Christina an und schenkte ihr nur ein warmes Lächeln, Christina sah ein freundliches Gesicht, lächelte zurück und die Blondine „Hallo, ich bin Lynn, ich habe gesehen, dass du etwas Zeit mit diesen Typen hattest und du sahst aus, als könntest du einen Freund gebrauchen.“ . Christina nahm einen Schluck von ihrem Wein und antwortete: „Manche Leute verstehen einfach nicht, dass du kein Interesse hast“.

Lynn „Oh, das ist Kim“ stellt Christina ihrer rothaarigen Freundin vor. Im Laufe der Nacht begannen die drei Mädchen zu scherzen und zu lachen und eine gute Zeit zu haben, nachdem sie ihnen von all den Problemen erzählt hatten, die sie mit Männern und Beziehungen hatte. Sie begann sich viel besser zu fühlen und fühlte eine echte Verbindung zu diesen beiden Mädchen. Der Wein zeigte seine Wirkung auf Christina, als sie aufstand, um die Damentoilette zu benutzen, sie stolperte und anfing zu kichern. Lynn bemerkte "Oh, es sieht so aus, als ob da jemand ein wenig angezündet wird", als Christina ihren Weg zur Damentoilette fand.

Kim meldete sich: "Sie ist wirklich nettes Mädchen, Lynn, und es war nett von dir, ihr zu helfen, sich besser zu fühlen." Lynn "Ja, Kimmy, ich habe sie wirklich gemocht". Lynn überlegte, dass zwischen den dreien einfach eine großartige Verbindung bestand und sie für lange Zeit Freunde sein könnten. Christina kehrte zurück und Lynn und Kim standen auf, nachdem sie die Barrechnung bezahlt hatten, und Kim nahm Christina an der Hand, und drei Mädchen gingen aus der Bar in die kühle Nachtluft. Christina sagte: "Oh, diese kühle Luft fühlt sich so erfrischend an, dass sie mir auf dem Heimweg helfen wird, meinen Kopf frei zu bekommen." Lynn trat vor Christina; Lynn antwortete: „Was ist die Eile, zu gehen, warum finden wir nicht einen ruhigen Ort zum Reden?“ Die drei von ihnen gingen die Straße hinunter zu dem Brownstone, den Lynn und Kim teilten, sie gingen die Treppe hinauf, als Kim sagte: „ Hier können wir wenigstens alleine sein und uns entspannen und unterhalten, ohne dass uns jemand stört.“ Als Christina ein gut eingerichtetes Zimmer betrat, staunte sie nur über die Aussicht aus den Fenstern, als sie auf sie zuging, um hinauszuspähen.

Lynn stand direkt hinter ihr, als Christina sich umdrehte und Lynn von Angesicht zu Angesicht gegenüberstand. Lynns Hände legten sich auf Christinas Schultern und sie begann sie langsam zu streicheln, während sie ihren Arm um Christina schlang und ihren Körper gegen ihren drückte. Sie wehrte sich nicht und zog sich nicht zurück, als Lynn immer wieder auf ihre Lippen schaute und ihre eigenen leckte und Christina sich fragte, warum Lynn das tat, aber es fühlte sich so gut an, ihren Körper an ihren gedrückt zu haben. Lynn leckte weiter ihre eigenen Lippen, als sie anfing, Christinas geöffnete Lippen neckisch zu küssen und ihre Zungenspitze um Christinas herum zu streicheln. Christina spürte, wie sich Erregung in ihr regte, als sie ihre Lippen mit denen von Lynn verschloss, während Kimmy die Stimmungslichter senkte und eine große einzelne Kerze in ihrer Nähe anzündete.

Lynn zog sich für eine Sekunde zurück, als Christina „Ich weiß nicht …“ murmelte und Lynn ihr „Keine Sorge“ zuflüsterte, als sie Christina an der Hand nahm und sie zu dem weichen großen Stoff auf dem gepolsterten Teppich führte . Lynn und Kimmy drückten ihre Körper gegen Christinas, die sie einklemmten, während ihre Hände über ihren ganzen Körper fuhren. Diese Berührung erregte Christina einfach, als ihre Erregung weiter zunahm; Lynn ließ ihre Hände unter Christinas engen roten Pullover gleiten und zog ihn über ihren vollen Busen, der von ihrem schwarzen BH umschlossen war. Als Kimmys Hände über Christinas Rücken glitten, stoppten sie und sie zog an dem Klettverschluss und schob die Schultergurte über ihre Schultern und ihre Arme hinunter, zog ihren BH aus und legte ihre vollen, festen Brüste der kühlen Luft aus.

Die Luft strich über Christinas nackte Brüste und das erregte sie. Lynn führte ihre Hände über Christinas nackten Bauch und begann, diesen vollen Busen zu massieren, während sie jede Brustwarze leicht kniff, als sie sich versteiften. Lynn lehnte sich nach vorne und begann, abwechselnd jede von Christinas festen Brüsten zu küssen, zu lecken und zu saugen.

Dies erregte Christina, als sie ihren Kopf nach hinten neigte und ihn auf Kimmys Schulter legte, während Kimmys feuchte Lippen ihren Hals küssten und ihre nasse Zunge vorsichtig in das Ohr der jungen Frau glitt, während ihre Hände über Christinas Körper streichelten. Christina konnte nicht glauben, dass ihr das passierte, aber diese Empfindungen und Gefühle, die sie hatte, waren unglaublich. Nie zuvor war sie mit einer Frau zusammen, geschweige denn mit zweien, die so sanft und fürsorglich zu ihr waren. Kimmys Zunge bohrte sich weiter in ihr Ohr, während Lynn damit fortfuhr, jede von Christinas Brüsten feucht zu lecken, zu küssen und zu lecken.

Ihr Atem wurde schwerer und kürzer, als leises Stöhnen der Freude ihren geöffneten Lippen entkam „oh oh ah ah ja“. Kimmy flüsterte ihr zwischen den Sonden ihrer Zunge ins Ohr: "Du hast einen tollen Körper, Liebling, fühlt sich das gut an, Baby, magst du das?" Christina antwortete "Oh ja, oo das ist wunderbar". Lynn konzentrierte sich auf Christinas Brüste und sah nicht, wie Kimmy sich bewegte, als Kimmy begann, Lynn auszuziehen. Lynns Bluse aufknöpfen und von ihren Schultern gleiten lassen, um ihre nackten Brüste freizulegen, während Kimmy ihre Hände über Lynns nacktes Fleisch führte. Sie blieb bei Lynns Rock stehen, zog am Reißverschluss und ließ ihn auf den Boden fallen, schlang ihre Arme um Lynns winzigen Körper und streichelte und befühlte sie überall, während sie Lynns Tanga einhakte und ihn bis zu ihren Füßen zog.

Lynn konzentrierte sich wieder auf Christinas volle Brüste, als Kimmy ihre eigenen Kleider auszog und ihre völlig nackte Gestalt entblößte. Lynn und Kimmy auf beiden Seiten von Christina, als Lynn ihre Arme um Christinas Taille schlang und ihre Hose aufknöpfte, den Reißverschluss bis zu ihrem Schritt führte und den Bereich leicht mit ihrer Hand streifte. Als Kimmy Christinas Bund ihrer engen Hose anzog und sie über ihre Hüften zog, ging sie an ihren spitz zulaufenden Beinen vorbei und half ihr, aus ihnen herauszukommen. Sie war jetzt nur noch in ihrem Satinhöschen, als die beiden Mädchen ihre sanften Liebkosungen über ihren ganzen Körper fortsetzten.

Lynn hinter ihr glitt mit ihrer Hand über die Rückseite von Christinas Unterwäsche und über ihre erregten, anschwellenden Schamlippen. Sie begann, die Muschi der jungen Frau leicht zu streicheln, als Christina ihre Augen schloss und ein leises Stöhnen ihren Lippen entkam. Kimmy, die vor Christina kniete, schloss den Bund ihres Höschens und zog es herunter und aus. Die drei von ihnen jetzt völlig nackt, berühren, fühlen, lecken, streicheln und saugen die nackten Körper des anderen. Christinas Geist war getrübt von den Empfindungen und Gefühlen, die sie erlebte.

Nie zuvor hat ihr jemand das Gefühl gegeben, so begehrt und sexy zu sein. Da sie am ganzen Körper von zunehmender sexueller Lust überwältigt wurde, war noch nie jemand so im Einklang mit ihren Wünschen und Bedürfnissen wie diese beiden Mädchen. Kimmy, immer noch auf ihren Knien, glitt mit ihren Händen zwischen Christinas weiche Schenkel und hinauf zu ihren anschwellenden Schamlippen. Leise glitt sie mit ihrer feuchten Zunge zwischen die Schenkel, die zum Y führten, und neckte sie, während Kimmy ihre Hände auf Christinas engen Po drückte und ihre unteren Pobacken spreizte, um ihre anschwellenden Schamlippen freizulegen.

Als auch Lynn auf ihren Knien lag, glitt ihre Zunge von hinten in Christinas unteren Po, wo Kimmy ihre Wangen vorsichtig gespreizt hat, damit sie die anschwellende Muschi der jungen Frau schnippen konnte. Dies verstärkte nur die Erregung der jungen Frau und erhöhte die Feuchtigkeit ihrer Muschi. Währenddessen glitt Lynn wieder vor Christina und glitt mit ihren Händen über die vollen, festen Brüste der jungen Frau, während sich ihre weichen Lippen abwechselnd um jede Brustwarze schlossen. Als Kimmy weiterhin mit ihrer nassen Zunge ihr Y schnippte und sie hinüberreichte und ihre Hand zwischen Lynns Schenkel gleiten ließ und die Feuchtigkeit dort streichelte und spürte, drückte sich eine erregte Lynn in Kimmys Hand, als Kimmys wandernde Finger sanft zwischen die anschwellenden Falten von Lynns nasser Muschi glitten.

Lynn stieß ein unerwartetes Stöhnen aus, als Kimmys zwei Finger tiefer in ihre nasse Muschi eindrangen. Lynn, die völlig von der Erregung verzehrt wurde, verstärkte ihren Sog an Christinas bereits steifen Nippeln, als Christinas leises Stöhnen mit ihren schwereren Atemzügen "oh oo oh oh" zunahm. Lynn nahm Christina und Kimmy mit einem liebevollen Lächeln an den Händen und führte sie ins Schlafzimmer, wo ein übergroßes weiches Bett mit mehr brennenden Kerzen und einem süßen, femininen Duft den Raum erfüllte.

Sie führte Christina und Kimmy zu ihr auf das Bett, als sie ihre Arme um Christina legte und ihren nackten Körper gegen Christinas drückte, während sie ihre Lippen mit ihr verschloss. In dieser leidenschaftlichen Umarmung legte Lynn Christina auf ihren Rücken, während ihr Kopf auf die weichen Kissen fiel. Lynn drehte sich auf Knien zu Kimmy um und fing an, mit ihr rumzumachen, als sich ihre feuchte Zunge in einem tiefen, leidenschaftlichen Kuss traf. Während sie sich gegenseitig hielten, sahen sie Christina und ihren heißen nackten Körper an, der da lag, mit einem Sperma-hierher-Blick in ihren Augen, als sie sich langsam über die Lippen leckte.

Kimmy wird von diesem Anblick erregt und schiebt ihren Körper neben Christinas, während sie ihren Körper langsam über Christinas gleitet, die auf ihr liegt, während ihre Lippen beginnen, an ihrem Hals zu saugen, und ihre Zunge ihren Weg zum Ohrläppchen der jungen Frau verfolgt. Kimmy nimmt ihr Ohrläppchen in ihre weichen Lippen und beginnt vorsichtig zu saugen, während ihre Hände über den nackten Körper der jungen Frau gleiten. Kimmys feuchte Zunge dringt in Christinas Ohr ein und das erregt Christina, als sie aufgeregt ausatmet. Lynn auf der anderen Seite beginnt die linke Seite von Christinas Hals zu küssen und tastet langsam ihr anderes Ohr mit ihrer feuchten Zunge ab. Das erregt Christina, wie sie sich früher heute Abend erinnert, aber die Empfindungen und das Vergnügen überwältigen ihre Gedanken.

Ihre Augen flattern, als sie dies vollkommen genießt, als Kimmys Lippen sie treffen, sie küsst sie leicht und fährt ihre Lippen mit ihrer Zunge nach. Ihre Küsse wandern von ihren Lippen nach unten über ihren Hals, während sie Christinas Brustwarze sanft kneift und ihre Lippen sich auf die andere schließen, das erregt Christina, als ihr Atem schwerer wird "oh ooo ja oh das ist… ooo". Kims nasse Zunge hält ihre Bewegung zwischen den Brüsten der jungen Frau, über ihren Bauchnabel und hinunter zu ihren Beinen.

Sie passt sich neu an, während sie Christinas Bein anhebt und beginnt, ihre Zunge von ihrem Knöchel zur Innenseite ihres Oberschenkels zu führen, und sie wiederholt die gleiche langsame Bewegung auf ihrem anderen Bein. Vorsichtig nimmt sie ihre Hände und schiebt sie zwischen ihre Schenkel und öffnet sie leicht, während sie die enge, heiß durchnässte Muschi der jungen Frau der kühlen Luft aussetzt. Unten auf ihrem Bauch bläst Kim zwischen Christinas Schenkeln leicht über ihre heiße durchnässte Muschi; das schickt Christina einen Nervenkitzel, als Kimmys Zunge die Außenseite ihrer geschwollenen, durchnässten Schamlippen nachzeichnet. Ihre Zunge führt über die geschwollenen heißen Schamlippen, während sie zwischen ihnen tastet und ein leichtes Lecken spürt, das sie an ihrer bereits geschwollenen Klitoris hinüber spürt. Kimmys Lecken wird eindringlicher und tiefer, als Christina "ohhhhhhhhh, ohhhhhhh ja oooooo das ist großartig" und ihr Stöhnen weitergeht, während Lynn gleichzeitig ihr Ohr mit ihrer nassen Zunge sondiert.

Sie bewegt sich von ihrem Ohr und drückt ihre Lippen auf Christinas sehnsüchtige Lippen, während Kimmys Muschilecken die Intensität ihrer Erregung weiter erhöht. Von ihren Lippen bewegt sich Lynn zurück zu ihren vollen, prallen Brüsten, massiert, streichelt ihre Brustwarzen, leckt und saugt an ihren Brustwarzen. Christina ist völlig verloren in dieser Ekstase, die sie erlebt, während diese beiden Mädchen ihr mehr Liebe, Aufmerksamkeit und Zuneigung schenken, als jeder andere Typ ihr jemals gegeben hat. Alles, woran sie jetzt denken kann, ist Lecken, Saugen, Nässe, Lippen, Muschis, Brüste und mehr Sex. Kimmy nimmt beim Lecken zwei Finger und schiebt sie vorsichtig in Christinas enge, heiße, durchnässte Muschi, während sie ihren Nabel nach unten drückt, während ihr sanftes, langsames Lecken von Christinas geschwollenen Schamlippen, Schamlippen und ihrer Klitoris fortgesetzt wird.

Lynn bewegt sich zu Kimmy, die sich immer noch auf Christinas enge, heiße, durchnässte Muschi konzentriert, und beginnt, Kimmys Hals zu küssen und zu lecken und ihr Ohr mit ihrer nassen Zunge zu untersuchen. Sie gleitet zwischen Christinas Schenkel und unter Kimmy, die auf ihrem Bauch liegt, während Kimmys Muschilecken intensiver wird. Lynn küsst und leckt Kimmys kleine Brüste. Sanft kneift sie Kimmys Brustwarzen und Kimmy ist begeistert von dieser plötzlichen Konzentration auf sie, während sie ihren Mund liebevoll über die Öffnung von Christinas Schamlippen legt und gleichzeitig zu zungen und zu saugen beginnt. Dies sendet eine Welle der Empfindung durch Christinas Körper, die die bereits durchnässte Muschi noch verstärkt.

Christina beginnt sich von Kimmys fortgesetztem Angriff auf ihre bereits stark erregte Muschi zu winden, während Lynn auf ihrem Rücken ihre Zunge von Kimmys steifen Nippeln zwischen ihre Schenkel gleiten lässt und ihre nasse Zunge durch Kimmys leicht getrimmtes Muschifell gleiten lässt. Lynn dringt langsam mit ihrer nassen Zunge tief in Kimmys heiße Muschi ein, dies schickt einen Schock durch Kimmys Körper, als sie taumelt und ihre Schenkel um Lynns Kopf schließt, während Lynn weiter an Kimmys Muschi leckt und saugt. Kimmys Schlürfen von Christinas enger, heißer, durchnässter Muschi wird intensiver und eindringlicher, da sie Christina fühlen und hören kann: „Oh oh ja, oooo, das fühlt sich gut an, hör jetzt nicht auf, hör nicht auf, lass es so, ich komme, ohhhhh, ja Ich komme“, als Christinas Orgasmus explodiert und sie Kimmy Liebessaft ins Gesicht spritzt, während Kimmy ihren eigenen Orgasmus durch Lynns wiederholtes Lecken spürt. "Oh ja Baby, das ist es, was ich mag, oooo ja ja ja ja", als sie ihre heiße Muschi in Lynns Gesicht reibt, während sie abspritzt. Lynn und Kimmy gleiten beide auf beiden Seiten neben Christina und drücken ihre nackten Körper gegen ihren nackten Körper.

Christina atmet schwer von diesem intensiven Orgasmus und sieht zu Lynn hinüber, die ihr ein liebevolles Lächeln zuwirft. Nicht allzu lange danach knien die drei Mädchen auf dem Bett, als Christina und Lynn anfangen zu knutschen, während Kimmy anfängt, Lynns winzigen, fitten Körper mit ihren Händen zu erkunden. Christina drückt Lynn auf ihren Rücken und drückt ihren nackten Körper auf Lynns, während Christinas nasse Zunge Lynns Ohr sondiert; sie küsst und saugt an ihrem hals. Dies begeistert Lynn, als Kimmy auf ihrem Bauch liegt und Lynns Beine spreizt, um Zugang zu ihrer bereits heißen, durchnässten Muschi zu erhalten.

Kim verfolgt ihre Zunge von Lynns Knien zu ihrem Y und fährt langsam um Lynns empfindlichen Kitzler herum. Lynns Körper windet sich, als sie völlig begeistert ist, dass sie jetzt an der Reihe ist. Christina bewegt sich von ihrer zunehmenden Erregung zu Lynns stark versteiften Brustwarzen, während sie ihre feuchten Lippen um eine versteifte Brustwarze legt, während sie die andere mit ihren Fingerspitzen streichelt und sie ganz leicht kneift.

Dies sendet Erregung durch Lynns nackten Körper, als Kimmys Lippen sich um ihre empfindliche Klitoris legen und vorsichtig daran saugen und schnippen. Lynn "ooo oh oh einfach Schatz das ist oooo ja ja". Christina bewegt sich von Lynns empfindlichen Brüsten, während Kim sich umdreht und sich auf Lynn legt, während ihr Kopf zwischen Lynns Schenkeln liegt und ihre eigene Muschi in Lynns Gesicht drückt. Währenddessen kriecht Christina zwischen Lynns Schenkel und leckt und saugt an ihren inneren Schenkeln, bevor sie ihre Zunge zwischen Lynns Schamlippen führt, während Kimmys Zunge mit Lynns Kitzler flackert. Dies sendet eine Welle der Aufregung und Erregung durch Lynn, während ihre Muschi immer nasser wird.

Christina taucht ihre Zunge tief in Lynns heiße Muschi ein, als Lynns Lippen ein Stöhnen entkommt: „oh oh oh oh ja ja, mehr, mehr Baby, mehr“. Sie konnte spüren, wie sich ihre Erregung mehr aufbaute, als der Orgasmus kam, als Christina zwei Finger in Lynns heiße, nasse Muschi einführte, während Kimmys weiterhin ihre Klitoris schnippte. Plötzlich versteift sich Lynns Körper und sie stöhnt „oh oh oh oo ja ja, ich komme, ich komme“, als Christina spürte, wie sich ihre Muschi um ihre Finger zusammenzog. Lynn und Kimmy umringen Christina und drücken erneut ihre nackten Körper an ihre, während die drei Mädchen sich in lustvoller Glückseligkeit umarmen und einschlafen.

Ähnliche Geschichten

Meine erste Nacht in Irland: Teil 1

Erotische Geschichte von anonym
★★★★(< 5)

Tehmeena trifft ihren Geliebten für eine Nacht voller Leidenschaft…

🕑 7 Protokoll Lesbisch Geschichten 👁 582

Nein, das ist keine wahre Geschichte, aber ja, das basiert auf echten Menschen und dem, was wir nur hoffen können, zu erreichen. Mein Name ist Tehmeena und ich komme aus Syrien. Ich bin…

fortsetzen Lesbisch Sexgeschichte ⇨

Das Wartezimmer

Erotische Geschichte von anonym
★★★★(< 5)

Das Warten auf die Doktoren machte mehr als angenehm - Geschrieben mit…

🕑 10 Protokoll Lesbisch Geschichten 👁 385

Die Geschichte von Chloe und Ellen geht weiter. Ich bin Chloe, 5 Fuß 8 Zoll groß und habe schulterlanges braunes lockiges Haar und braune Augen. Ellen ist eine 6 Fuß große Brünette mit…

fortsetzen Lesbisch Sexgeschichte ⇨

Die Damaskus-Straße: Teil sechs

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★ (< 5)

Die Attentäter schlagen zu…

🕑 8 Protokoll Lesbisch Geschichten 👁 176

Also dachte ich, so endet es. Und doch hatte der Tag so vielversprechend begonnen. Mit Ayesha, die von den Imamen beauftragt worden war, meine Sapphic-Aktivitäten auszuspionieren, und Prinzessin…

fortsetzen Lesbisch Sexgeschichte ⇨

Sexgeschichte Kategorien