Am FKK-Strand

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★ (< 5)

SIE SPREITE IHRE NASSE PUSSY AUS UND BEGINNT DAMIT ZU SPIELEN, ANGEREGT VON DER ANDEREN SZENE.…

🕑 7 Protokoll Masturbation Geschichten

Ein Sonntag am FKK-Strand. Wie es üblich war, machten wir jeden Sonntag immer wieder das Gleiche, und diesmal war es keine Ausnahme von der Regel: Wir standen früh auf, um zu frühstücken, holten unsere Sachen zusammen und packten alles, was wir brauchten, in eine Tasche: Handtücher, Sonnenbräune und CDs, um in diesem FKK-Camp Musik zu hören. Meine Frau sammelte auch ihre Kleidung ein, und ich sah sie ins Badezimmer gehen, wo sie anfing, einige Haare zu rasieren, die aus ihren Riemen geschlichen waren. Wir zogen uns an und machten uns auf den Weg zum Strand, vielleicht zu früh für einen Sonntagsstrand, mit kleinen Leuten, nur ein paar Mädchen, Jungen und einigen Paaren.

Wir hatten das Glück, einen leeren Platz zu ergattern. Dort bauten wir unser Zelt auf, gruben einen großen Regenschirm in den Sand, um es stabil und aufrecht zu halten, und nahmen unsere Handtücher und dergleichen… Wir legten uns auf die Handtücher und fingen an, uns selbst zu bräunen, aber als ich zu einem hinsah Seite, sah ich ein Paar, das gerade dort ankam, neben uns, ungefähr in unserem Alter, ein paar Meter von uns entfernt, und sich fertig machte. Dieses Paar stellte seine Sachen ab und als sie anfingen, sich auszuziehen, sah ich, wie sie die winzigen Jeans und das T-Shirt auszog, um die schönen, hinreißenden runden kleinen Titten zu zeigen. Ihre Brustwarzen sahen hart und schön aus und das winzige Höschen, das sie jetzt an diesem Strand trug, war rot.

Zu meiner Überraschung saß sie völlig nackt auf dem Handtuch, nachdem sie ihren Slip ausgezogen hatte. Wir waren ziemlich lange so und als es zu heiß wurde, war es Zeit für das andere Paar, ins Meer zu gehen, um sich abzukühlen, damit ich sehen konnte, wie der Junge aufwachte, mit einem wunderschönen Ständer. Das veranlasste mich, meiner Freundin etwas dazu zu sagen: "Hey, schau dir den Jungen an.

Ist das nicht ein echt steifer Schwanz?". Meine Frau stand auf, um zu sehen, und sagte: "Oh, das ist wirklich hart.". Ich sagte ihr, ich sei sicher, dass die Erregung des Jungen eine Folge davon war, wie ich dich in der Nähe deines kleinen Arschlochs braun rieb. Das brachte sie zum Lachen und sie fügte hinzu: „Nun, es stimmt, aber warum machen wir ihm nicht einen noch festeren und steiferen Steifen? Ich denke, er kann mehr daraus machen.

Schau dir das an! Als das andere Paar kam aus dem Wasser, auf dem Rückweg, gingen sie direkt zu uns, also spreizte meine Freundin ihre Beine weit für sie und tat so, als würde sie nicht aufpassen.Dies ließ die Augen des Jungen aufspringen, als er die kleine Fotze meiner Frau entdeckte, die einen zeigte offener Eingang direkt vor ihm. Er wurde langsamer, als er sein Handtuch aufheben wollte, damit er die Fotze jetzt besser sehen konnte, sah mir in die Augen und lächelte. Ich lächelte zurück, während sie sich hinlegten, um sich zu bräunen. Wir traten ein viele Male im Wasser und spielten mit, bis wir beschlossen, die Handtücher in Richtung Sonne zu bewegen, um uns zu verdecken.Das andere Paar war jetzt hinter uns, weil sie sich nicht bewegt hatten, aber schließlich standen sie auf, um ins Meer zu gehen Als sie wieder hier waren, fingen sie an, ihre Handtücher in eine neue Position zu bringen, so dass ihre Füße und ihr Kopf jetzt im n waren Neue Anordnung, nur wenige Meter von unseren Köpfen entfernt. Das war der beste Weg für einen direkten Blick zwischen ihre Schenkel, während sie mit dem Gesicht nach unten lagen und sich unterhielten.

Plötzlich fing das Paar an, sich abwechselnd mit Sonnenbräune einzureiben, dieses Mal machten sie es alleine um Brust, Arme, Beine, Fuß… Er wollte gerade seinen Schwanz mit Öl einreiben und beschloss, eine große Menge einzufüllen seine Hände, dann rieb er es sanft um seinen Schwanz, was es zu einem neuen harten On wie blau noch machte, verstärkt durch die ausgiebige Massage entlang seines Schafts, hin und her, zog die Kopfhaut nach hinten, um den Kopf seines Schwanzes zu zeigen. Meine Freundin beobachtete konzentriert die Szene, wie der Junge sich an seinem Schwanz rieb. Eigentlich sah es eher nach einem Wichsen aus; Da sich das Mädchen entschlossen hatte, auch zu masturbieren, bat sie ihren Freund, die Sahne zu holen und sie weiter am Schaft des jungen Mannes zu reiben.

Sobald er die Erlaubnis erteilt hatte, hielt sie seinen Schwanz diskret und begann ihren neuen Job. Wir genossen die Show wie nie zuvor in unserem Leben. Es gab einen Fall, in dem er sich verpflichtet fühlte, sie zu bitten aufzuhören, da sein Schwanz härter genug geworden war.

Zweifellos war dies durch so viel Reibung ihrer kleinen Hände auf und ab am Schacht verursacht worden. Auch er hatte begonnen, seine Hand zwischen ihre Schenkel zu stecken, um ihre kleine Fotze zu berühren, sie zu fingern und sie zu seinem Mund zu führen, um ihre Säfte zu probieren. Wir konnten es nicht mehr ertragen und drehten uns mit meinem harten Schwanz zu ihnen um. Meine Freundin war von der Szene zu erregt und mir wurde klar, dass diese Fotze zu nass war, als dass meine Finger einfach und effizient in sie eindringen konnten. Wir waren sehr vorsichtig und wachsam, damit wir nicht am Strand erwischt wurden, wer uns dabei sehen würde, besonders wenn noch ein paar Leute in der Nähe an diesem Strand waren, die sich darauf vorbereiteten, zu gehen, und nicht viele zurückgelassen wurden.

Während sie sich immer wieder berührten, sahen sie uns immer wieder an. Natürlich machten wir das Gleiche, beobachteten sie aufmerksam, also wusste das andere Mädchen das und sie erleichterte unseren Job, ihre Beine breit und zeigte ihre sehr schöne Muschi, und ein perfekter Blick auf ihre Fotzenöffnung konnte bewundert werden. Nun, sie trat jetzt wie die perfekte Lehrerin auf, und meine Freundin, die andere Mädchen nachgeahmt hatte, fing an, auch ihre Beine zu spreizen, noch breiter als die andere junge Frau, aber jetzt öffnete sie ihre Schamlippen für sie. Diese Bewegung brachte das andere Paar dazu, die Handlung anerkennend zu genießen, während sie ihm einen runterholte, was ihn am meisten nach oben brachte, und kurz vor seinem Orgasmus war der steife Schwanz fast zu sehen, als würde er explodieren, denn ein großer transparenter Vorsaft begann aus seinem glänzend geschmierten Schwanzkopf zu lecken.

Die Flüssigkeiten des anderen Mädchens hingegen liefen bereits aus ihrer Fotze; Ich konnte es an den klaren Säften erkennen, die herauskamen. Meine Freundin hielt nicht inne, meinen Schwanz zu reiben, also konnte ich nicht mehr stehen und würde bald einen Orgasmus haben, aber plötzlich hörte ich ein Stöhnen: Sie hatte bereits ihren Orgasmus, zu erregt von dem anderen herrlichen Bild. Als der andere Junge sah, was mit meiner Freundin passierte, spritzte er auch, also waren wir zwei Parteien, die gleichzeitig einen Orgasmus hatten. Ein großer Stromstrahl des Jungen reichte hoch in die Luft, und wir konnten auch sehen, wie ihre Sahne aus ihrer Muschi kam und bis zu ihrem Höhepunkt reichte. Wie eine große Show, die ich von diesem Bild genossen habe.

Ich hatte meinen Orgasmus noch nicht bekommen, also fragte mich meine Freundin: „Oh, das geht mit dir ab, du kommst noch nicht? Versuchst du, deinen Orgasmus aufzuhalten?“. Ich antwortete: "Oh, natürlich wünschte ich, ich würde bald kommen, aber ich habe mich entschieden, solch eine üppige Szene zu genießen." Das andere Mädchen spreizte ihre Beine noch weiter, berührte ihre Muschi, sie öffnete ihre Schamlippen mit ihren Fingern und ich konnte es nicht mehr ertragen; Der Blick auf ihren schönen Liebestunnel ließ mich explodieren, viele Liter Sperma auf das Handtuch spritzen, die andere Hälfte davon stürzte auf die Hände meiner Freundin. Sprachlos, aber lachend kehrten wir schließlich zum Meer zurück. Nach einer Weile kamen wir zurück und fingen an, uns mit dem Handtuch abzutrocknen, denn es wurde spät, zogen uns an und waren in weniger als einer Minute weg.

Die einzigen Worte, die wir mit dem anderen Paar wechselten, waren: „Es war eine Freude, Sie zu sehen. Auf Wiedersehen.“ Sie blieben an der gleichen Stelle und setzten sich der Luft aus, während sie ihre Handtücher um ihre Körper gewickelt hatten. DAS ENDE..

Ähnliche Geschichten

Ich werde dich in meinen Träumen sehen.

Erotische Geschichte von anonym
★★★★(< 5)

Vielen Dank an einen Freund, der mir beim Bearbeiten geholfen hat (:…

🕑 4 Protokoll Masturbation Geschichten 👁 878

Es ist spät in der Nacht und ich sollte ins Bett gehen. Nachdem ich die ganze Nacht mit Ihnen gesprochen habe, kann ich das jedoch nicht tun. Ich kann mich nicht schleppen, um wieder alleine ins…

fortsetzen Masturbation Sexgeschichte ⇨

Nie genug

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★ (< 5)

Eine hundertprozentige autobiografische Darstellung nicht so reiner Lust…

🕑 5 Protokoll Masturbation Geschichten 👁 415

Ich ziehe mein Smartphone unter meinem Kissen hervor und suche das Nachrichtensymbol oben links auf dem Bildschirm. Sie sind der einzige auf der Welt, der meinen Privatbotschafternamen kennt und der…

fortsetzen Masturbation Sexgeschichte ⇨

Kapitel 4 - Pilzparty in meiner Wohnung

Erotische Geschichte von anonym
★★★★★ (< 5)

Noch einmal gefangen!…

🕑 10 Protokoll Masturbation Geschichten 👁 324

Ein paar Tage später kam ich eines Nachts spät von der Arbeit und hatte fünf Voicemails, alle von Lindsey, die ersten vier klangen immer dringlicher. Schließlich sagte die letzte, dass sie eine…

fortsetzen Masturbation Sexgeschichte ⇨

Sexgeschichte Kategorien