Wir trafen uns in einem Flugzeug (Fortsetzung)

Erotische Geschichte von elqui
★★★★★

Eine fortwährende wahre Geschichte meiner dreimonatigen Affäre…

🕑 5 Protokoll Oralsex Geschichten

Dies ist die fortlaufende Geschichte über eine Frau, die ich in einem Flugzeug getroffen habe und wie sie mich zu einer dreimonatigen Affäre verführt hat. Wir kommen ins Hotelzimmer und beginnen leidenschaftlich zu küssen. Unsere Hände streifen über die Körper der anderen. Wir stehen immer noch auf und meine Hand ist auf der Innenseite ihrer Schenkel und berührt sie leicht, während ich ihre erstaunlichen Brüste lecke.

Ich kann ihre Nässe und die Hitze fühlen, die von ihr kommt. Wir sind beide angemacht und sie greift in meine Hose nach meinem Schwanz. Ich halte sie auf und ziehe ihr Kleid über den Kopf. Sie ist ganz nackt und schön dort zu stehen. Ich nehme sie für eine Sekunde auf und bin sehr von ihr angezogen.

Ich war schon lange nicht mehr mit jemandem zusammen, von dem ich so angezogen bin. Sie schnallt meine Hose ab und sagt: "Du bist dran." Innerhalb von Sekunden sind wir beide nackt. Wir stehen immer noch auf und sie streichelt meinen Schwanz, während ich mit ihrem Kitzler spiele.

Sie stöhnt heftig und bewegt ihre Hüften im Einklang mit meinem Reiben. Sie zieht sich zurück, um mich anzusehen und sagt: "Heilige Scheiße. Du hast einen heißen Körper!" Als Läufer und Ironman-Triathlet passe ich sehr gut auf mich auf.

Sie beginnt meine Brust und meinen Bauch zu reiben und geht dann vor mir auf die Knie. Sie sieht zu mir auf und nimmt meinen Schwanz in die Hände und starrt ihn nur an. "Du hast auch einen schönen Schwanz", sagt sie und beginnt ihn zu küssen, während sie sanft mit meinen Bällen spielt. Ich stöhne laut und sie steckt meinen Schwanz in ihren warmen Mund. Ich bin im Himmel und sie rutscht langsam mit ihrem Mund auf und ab.

Sie zieht meinen Schwanz heraus und reibt ihn auf ihrem Gesicht und küsst ihn noch mehr. Sie liebt es. Sie steckt es wieder in den Mund und bewegt sich auf und ab. Dann nimmt sie ihre Hand und streichelt meinen Schaft. Ich bin so aufgeregt und es fühlt sich unglaublich an.

Ich möchte nicht, dass es jemals endet. Sie hält das Tempo aufrecht und ich genieße einfach die Gefühle und die Schönheit, meinen Schwanz in ihrem Mund verschwinden zu sehen. Ich sage ihr, wie heiß sie ist und dass ich abspritzen werde. Ich frage sie, ob sie möchte, dass ich auf ihr Gesicht komme, wie sie sagte, dass sie es versuchen wollte. Ihre Antwort lautet: "Wo immer du es willst, gib es mir einfach.

Ich will dein Sperma." Ich sage ihr, dass ich auf ihre schönen Brüste kommen möchte. Sie lächelt und nimmt meinen Schwanz und beginnt ihn zu wichsen und sagt "Ich will dein Sperma auf meinen Brüsten sehen. Dein Schwanz ist so heiß und ich bin so angemacht." Sie streichelt weiter und ich bin bereit. Ich grunze heftig und das erste Spermaseil spritzt auf ihre Brust. Schuss für Schuss kommt heraus, bis sie bedeckt ist.

Sie ist gerade so sexy. Sie leckt meinen Schwanz sauber und sagt: "Das war so heiß. Ich habe noch nie so viel Sperma gesehen. Ist das normal für dich?" Ich habe nur gelacht. Ihre Brüste sind so schön mit meinem Sperma darauf.

Sie reibt das Sperma auf ihrer Brust und ich hebe sie hoch und schiebe sie zurück auf das Bett. Ich legte mich auf sie und holte mein Sperma über uns beide. Ich liebe es und fange wieder an sie zu küssen und arbeite mich dann ihren Körper hinunter.

Ich habe meine Hand in ihren Schenkeln und berühre sanft ihren Kitzler. Sie versucht mich dazu zu bringen, stärker zu reiben, aber ich necke sie nur. Ich lecke ihre Brustwarzen und dann ihren Bauch. Ich mache kleine Kreise mit meiner Zunge in ihren Hüften, zuerst links und dann rechts. Ich lecke ihren Arsch und sie stöhnt laut.

Ich lecke ihre Schenkel und mache Kreise mit meiner Zunge um ihre Muschi. Ich lecke die Seiten ihrer Muschi auf und ab. Sie versucht mir ihre Muschi ins Gesicht zu schieben. Ich ziehe mich zurück und schüttle meinen Kopf und sie weiß, dass ich weiß, was ich tue.

Ich lecke weiter herum, bis sie verrückt wird. Schließlich legte ich meine Zunge auf ihren Kitzler und sie kommt fast. Ich fange an, langsame Kreise mit meiner Zunge auf ihrem Kitzler zu machen.

Sie stöhnt laut. Ich fange schneller an. Sie hebt ihre Hüften vom Bett. Ich habe einen Finger in sie gesteckt und sie stöhnt so laut, dass es fast ein Schrei ist.

Ich krümmte meinen Finger nur ein wenig, so dass ich diesen empfindlichen Punkt in ihr traf. Sie stöhnt laut und hebt ihre Hüften hoch vom Bett. Sie sagt mir, dass sie kommen wird. Wie versprochen nehme ich die Spitze meines Fingers und stecke sie in ihren Arsch.

Das schickt sie übertrieben und sie stöhnt und beginnt herumzuschlagen. Sie kommt und kommt immer wieder. Mein Finger geht ganz in ihren Arsch und als ich ihn herausziehe, kommt sie wieder. Ich lecke immer wieder ihren Kitzler, als eine weitere Welle sie trifft. Ich fange langsam an, sie zu Fall zu bringen.

Mein Gesicht ist von ihren Säften durchnässt. Sie zieht mich hoch und küsst mich tief. Ich liebe es, dass wir beide so dreckig sind. Sie sagt mir: "Das war ehrlich gesagt der beste Oralsex, den ich je hatte." Ich sage ihr: "Lass uns das von deiner Liste streichen! Sie streichelt meine Brust und meinen Bauch, während wir reden. Sie schaut nach unten und ich bin steinhart.

Ich schlage vor:" Wie wäre es, wenn wir zusammen duschen? " ….

Ähnliche Geschichten

Adoptive Mutter Finale, Grace macht Sheriff

Erotische Geschichte von oppinione
★★★★★

Der Lehrer fickt den Schüler und spricht dann mündlich mit dem Sheriff…

🕑 18 Protokoll Oralsex Geschichten

Sie atmete schwer, als hätte sie gerade ein Trainingsprogramm durchlaufen, und konnte es nicht glauben. Er hat das ehrlich getan? Max und ich haben ehrlich gesagt wirklich gefickt wie wir, fragte…

fortsetzen Oralsex Sexgeschichte ⇨

Blog 4

Erotische Geschichte von liedform
★★★★★

Jungen sind wie Hunde; Alles was sie wirklich brauchen ist viel Bewegung...…

🕑 10 Protokoll Oralsex Geschichten

Blog 4: Es tut mir leid, aber es ist schon eine Weile her, dass ich Zeit gefunden habe, mein Blog zu aktualisieren. Die wichtigste Neuigkeit ist, dass Stephen ein regelmäßiger Besucher von ma…

fortsetzen Oralsex Sexgeschichte ⇨

Heiß für den Lehrer - Teil Drei

Erotische Geschichte von anonym
★★★★

Ana will Malcolm. Mehr als sie vielleicht sogar merkt. Kann sie ihn aus ihrem System holen und weggehen?…

🕑 22 Protokoll Oralsex Geschichten

Mein Herz raste schnell und ich konnte kaum atmen. Sein Lächeln, als ich meinen Rock anhob, ließ meinen Körper reagieren und ich spürte, wie meine Säfte meinen Oberschenkel hinunter tropften. Er…

fortsetzen Oralsex Sexgeschichte ⇨

Sexgeschichte Kategorien

Chat