Ich nehme die Nacht

★★★★★ (< 5)

Plündere meinen Körper…

🕑 1 Protokoll Erotische Gedichte Geschichten

Du hast den Tag, dann werde ich die Nacht nehmen, um deinen Körper zu plündern, alles in Sichtweite nehmen. Erotische Gedanken, die meine Seele verbrennen, wie Dornen stechen und zu Kontrollverlust führen. Verlangen nach Besitz Dann Anbetung des Schatzes Alle verzehrenden geheimen Gedanken Dir Vergnügen zu bereiten. Was ist tabu? Nichts, die Antwort Schwelgen Sie in dunkelsten Fantasien Ihrer Geilheit, ich werde nachkommen.

Alle Viere könnten wir wählen Spielzeug an deine Hüften geschnallt Nägel graben sich in Fleisch Glas gleitet durch Lippen. Oder ausgebreitet auf den Laken Mit verbundenen Augen und gefesselten Fingern und Zungen Erkunden im Inneren. Taubedeckten Sex teilen In leidenschaftlicher Gier gepresst Sich im Rhythmus bewegen Dann Lieblingsperlen finden. Gleiten in meinen Arsch Palmen spreizen die Wangen weit Zungen die klaffenden Zwiebeln, die darin vergraben sind. Endlich, komm in meinen Mund Ein goldenes Geschenk an meine Brust Zerrissene Halskette aus Tropfen, die über meine Brüste rieseln.

Also, nach der Nacht nehme ich den Tag, an dem sich unsere Körper für immer einem exklusiven Ballett verschrieben haben.

Ähnliche Geschichten

Schüchternes, kleines Kätzchen

★★★★★ (< 5)

Was lauert in diesem schüchternen, kleinen Kätzchen?…

🕑 1 Protokoll Erotische Gedichte Geschichten 👁 322

Dieses schüchterne, kleine Kätzchen fand sich erschreckt, allein, bis ich sie in Sicherheit brachte und ihr ein Zuhause gab. Ruhig, geschmeidig und seidig, wenn ich mich vor meinen Füßen…

fortsetzen Erotische Gedichte Sexgeschichte

Die Schönheit von uns

★★★★★ (< 5)

Dies ist kein Tabu, Knick oder irgendeine andere "Praxis". Das sind wir.…

🕑 1 Protokoll Erotische Gedichte Geschichten 👁 382

Das ist schön für mich. Nicht, dass ich schwarz wäre. Und du bist nicht. Aber das unsere Haut mischt. Verschmilzt. Belastungen gegeneinander. Vor dem Schmelzen. In einen Fluss orgastischer…

fortsetzen Erotische Gedichte Sexgeschichte

Stille, die ich verbringe

★★★★★ (< 5)
🕑 1 Protokoll Erotische Gedichte Geschichten 👁 337

Ich, mein bester Freund, schweige, verstehe in dunklen Winkeln, flüstere der Pantomime meines Schattens zu. Geschichten, die abkühlen, von Tinte tropfen, wie das Knacken des Eises, Hören, wie der…

fortsetzen Erotische Gedichte Sexgeschichte

Sexgeschichte Kategorien